Ärger bei Kunden

Störung im Telekom-Netz in Dreieich, Langen und Egelsbach

Dreieich/Langen/Egelsbach - Störungen im Telekom-Netz: Kunden in Dreieich, Langen und Egelsbach sind betroffen, wann das Netz wieder einwandfrei funktioniert, ist noch unklar.

Zahlreiche Telekom-Kunden in Dreieich, Langen und Egelsbach sind seit heute Vormittag von einer Störung des Netzes betroffen. Telefone funktionieren nicht mehr und auch Internetanschlüsse versagen teilweise den Dienst. Die Telekom bestätigte die Probleme: „Bei Fräsarbeiten wurden mehrere Glasfaserkabel beschädigt.“ Servicetechniker seien vor Ort an der Schadensstelle an der Langener Nordumgehung (B486, nahe der Hans-Kreiling-Allee).

Wann die Störung beseitigt sei und das Telekom-Netz wieder uneingeschränkt funktioniert, konnte ein Sprecher am späten Nachmittag nicht sagen. Betroffen waren auch Kunden in Mörfelden-Walldorf und Frankfurt.

Alles zu den Telekom-Problemen in der Region

Zuletzt hatte sich der Ärger von Telekom-Kunden in der Region gehäuft: In Dietzenbach sind Verbraucher teils seit Ende November ohne Netz, Kommunalpolitiker hatten den Telekommunikationsriesen deswegen schon scharf kritisiert. Auch in Rödermark gibt es immer wieder Probleme mit gestörten Telefon- oder Internetverbindungen. (nb)

Wer ist im DAX?

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare