Spektakel unter freiem Himmel

Osterfeuer im Bürgerpark: gelebte Tradition

Dreieich - Mit dem Osterfeuer lässt der Sprendlinger Feuerwehrverein seit einigen Jahren eine alte Tradition aufleben. Viele Dreieicher Familien waren am Karsamstag zu dem Spektakel im Bürgerpark gekommen.

Den jüngsten Besuchern wurde eine besondere Aufgabe übertragen: Zuerst durften die Kinder mit einem Fackellauf den Bürgerpark erleuchten, um dann auf Kommando der Feuerwehrleute den Holzhaufen vor dem Spielplatz zu entzünden. Danach ging’s hinter die Sicherheitsabsperrung. Während die Flammen meterhoch flackerten, freute sich Feuerwehr-Vorsitzender Sven Bertog über den großen Zuspruch. „Nachdem im vergangenen Jahr das Wetter so schlecht war, hat heute alles super gepasst. Wir machen das für die Familien, für die Kinder. Dann freuen wir uns natürlich, wenn so viele kommen“, sagte Bertog. Schon eine Stunde bevor die Dämmerung hereinbrach, hatte die Feuerwehr einen Stand aufgebaut und verkaufte Würstchen und Getränke. Damit waren alle für den Fackellauf gestärkt. (col)

Die schönsten Frühlingsbilder unserer Leser

Mehr zum Thema

Kommentare