Archiv – Egelsbach

Gemütliche Vereinssitzungen bei 95 Grad

Gemütliche Vereinssitzungen bei 95 Grad

Egelsbach ‐ Wenn’s draußen stürmisch, kalt und duster wird, stehen warme Plätzchen hoch im Kurs. Wer’s richtig schön heiß mag und gleich noch etwas für die Gesundheit tun will, gönnt sich einen Saunagang. Von Holger Borchard
Gemütliche Vereinssitzungen bei 95 Grad
Zinkblech statt Kupfer

Zinkblech statt Kupfer

Egelsbach - Zinkblech statt Kupfer lautet das Motto der Reparaturarbeiten an der Egelsbacher Waldhütte.
Zinkblech statt Kupfer

Viel Aufwand für den Flug zurück in die Freiheit

Egelsbach (lfp) ‐ Der Mann „lebt“ für seine Schützlinge: Mehrere Stunden täglich kümmert sich Bernd Brahm vom Vogelschutz- und Zuchtverein Egelsbach um seine gefiederten Freunde.
Viel Aufwand für den Flug zurück in die Freiheit

Reh, Dachs & Co. im Wald entdeckt

Egelsbach (lfp) ‐ Lustige Tiermärchen kennt fast jedes Kind. Doch wie es Hase, Igel & Co. tatsächlich in Wald, Feld und Flur ergeht, ist für so manchen Nachwuchs ein unbeschriebenes Blatt.
Reh, Dachs & Co. im Wald entdeckt

„Aus des Bads diesmal kein Thema“

Egelsbach ‐ Nach der Badesaison ist vor der Badesaison: Die Herberger’sche Fußballweisheit passt auch für Egelsbachs beliebte Freizeiteinrichtung – zumindest, so lange es nach Bürgermeister Rudi Moritz geht: Von Holger Borchard
„Aus des Bads diesmal kein Thema“

Nervenkitzel mit Skorpion, Echse & Co.

Egelsbach ‐ „Lebt der?“ „Na klar.“ „Und warum bewegt er sich nicht?“ „Weil er gerade getrunken hat – guckt mal, wie dick der Bauch ist.“ Gespannt lugt ein halbes Dutzend Kinder in den Kasten aus Glas und Holz. Von Holger Borchard
Nervenkitzel mit Skorpion, Echse & Co.

Was machen die Brühl-Millionen?

Egelsbach -  (hob) Jede Menge neue Bürger, jede Menge neue Häuser, jede Menge Verkehrs-Frust und überhaupt: jede Menge Gesprächsstoff. All das hat das Neubaugebiet Brühl der Gemeinde beschert.
Was machen die Brühl-Millionen?

Versammlung soll Durchbruch bringen

Egelsbach - Egelsbach bekommt 2010 eine neue Sporthalle, das ist beschlossene Sache – und für die Sportgemeinschaft eine womöglich einmalige Chance: Egelsbachs größter Verein will bei dem Millionenprojekt mit an Bord, um parallel zum Bau der neuen …
Versammlung soll Durchbruch bringen

Erinnerung verblasst nicht

Egelsbach - (hob) Seit gestern „stolpern“ auch die Bürger von Egelsbach über die dunkelste Periode der Vergangenheit. Das „Stolpersteine“-Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig symbolisiert, dass die Erinnerung an die Opfer des Nazi-Terrors …
Erinnerung verblasst nicht

Brandschützer in der Bredouille

Egelsbach - Die Feuerwehr bekommt ein neues Tanklöschfahrzeug, ihr Domizil in der Frankfurter Straße einen weiteren Anbau mit Abstell- und Lagerfläche plus Fahrzeug-Waschanlage. Zwei kostspielige Projekte mit einem Budget von rund 900.000 Euro. Von …
Brandschützer in der Bredouille

Der Klang der Versöhnung

Egelsbach -  Am morgigen Donnerstag verlegt der Künstler Gunter Demnig im Ort die ersten Stolpersteine zum Gedenken an jüdische Nazi-Opfer. Von Gaby Melk
Der Klang der Versöhnung

Wo Menschen einen Ort der Wärme finden

Egelsbach - Mit 17 verließ sie ihre Heimat. Zu Fuß flüchtete Saba W. allein von Eritrea nach Äthiopien, wo ihr ein Onkel zu einem Flug nach Deutschland verhalf. „Und dann bin ich irgendwann hier gelandet“, erzählt die heute 29-Jährige lächelnd. Von …
Wo Menschen einen Ort der Wärme finden

Die Kerb: Ein Fest für alle und mit allen

Egelsbach - (hob) Selten wurde über eine Kerb und ihre Begleiterscheinungen so heftig diskutiert wie dieses Jahr.
Die Kerb: Ein Fest für alle und mit allen

Stolperstein-Premiere in Egelsbach

Egelsbach - (hob) Es ist nie zu spät, eine gute Sache zu beginnen. Frei nach diesem Grundsatz erlebt nun auch die Gemeinde die erste Verlegung von Stolpersteinen im Gedenken an Egelsbacher Juden, die vom nationalsozialistischen Terror-Regime gequält …
Stolperstein-Premiere in Egelsbach

„Rüssel“ ab Mitte Oktober befahrbar

Egelsbach - (hob) Das Ende des Grenzweg-Ausbaus ist in Sicht: Sofern nicht noch einmal Unvorhergesehenes wie ein Granaten-Fund dazwischenkommt, soll die Sperrung am Freitag, 16. Oktober, aufgehoben werden.
„Rüssel“ ab Mitte Oktober befahrbar

Flexible Betreuung kostet stolzen Preis

Egelsbach - Hell und farbenfroh präsentiert sich der Anbau der Kindertagesstätte Brühl, dazu erfüllt er höchste Ansprüche an den Gesundheitsschutz bei niedrigst möglichem Energieverbrauch. Seit Montag sind die Räume offiziell frei gegeben, was …
Flexible Betreuung kostet stolzen Preis

Für Streik kein Geld zurück

Egelsbach - Egelsbacher Eltern bekommen keinen „Schadenersatz“ für den Streik in Kitas und Schulbetreuung vom Sommer. Einer Gebührenrückerstattung haben die Gemeindevertreter in der jüngsten Sitzung eine Absage erteilt. Von Holger Borchard
Für Streik kein Geld zurück

Gartenbau im Wandel der Zeiten

Egelsbach - (lfp) „Es ist wichtig, sich mit Erzeugnissen aus dem eigenen Garten zu ernähren und dabei den Fortschritt der Wissenschaft zu nutzen.“ Diese Erkenntnis war schon vor mehr als einem Jahrhundert populär – und sie dürfte einer der …
Gartenbau im Wandel der Zeiten

Furiose Zeitreise mit drei Chören

Egelsbach - (hob) Man nehme die Kirche als Kulisse, ein Musical mit unterhaltsamer Story und mitreißender Musik sowie drei glänzend aufgelegte Chöre: Fertig ist eine furiose Reise durch 2000 Jahre Kirchengeschichte, die die Zuhörer von den Sitzen …
Furiose Zeitreise mit drei Chören

„Krise in Egelsbach angekommen“

Egelsbach - „Die Wirtschaftskrise ist in Egelsbach angekommen – die Gewerbesteuer befindet sich im freien Fall.“ Nur zu gerne hätte Bürgermeister Rudi Moritz sich und den Gemeindevertretern die bittere Situationsanalyse erspart. Von Holger Borchard
„Krise in Egelsbach angekommen“

Kater nach dem Schoppen

Egelsbach - Nach dem Schoppen kam der Kater: Die Dissonanzen um den „Schoppepetzer-Hof“ bei der Kerb haben nun sogar zu einem Nachspiel auf parlamentarischem Parkett geführt. Von Holger Borchard
Kater nach dem Schoppen

Schoppen petzen hat ein Nachspiel

Egelsbach - Die Elschbächer Kerb 09 ist seit anderthalb Wochen passee, aber sie sorgt noch für Gesprächsstoff: Heiß diskutiert der „Dorffunk“ den handfesten Knatsch, der mit einem Namen benannt ist: Schoppepetzer-Hof. Von Holger Borchard
Schoppen petzen hat ein Nachspiel