Archiv – Egelsbach

Kreditbedarf wird weiter steigen

Kreditbedarf wird weiter steigen

Egelsbach (hob/ble) ‐ Die Gemeinde kann ihre offenen Rechnungen bezahlen. Ein Wunder? Nein. Ein simpler Haushaltskniff, abgesegnet von der Gemeindevertretung. Dank der Erhöhung des Kassenkredit-Limits von 3,5 auf nun 7,5 Millionen Euro kann Kämmerer …
Kreditbedarf wird weiter steigen
Viel „getankt“ und wenig an...

Viel „getankt“ und wenig an...

Egelsbach/Langen ‐ Eine Vermisstensuche mit Happyend hat am frühen Sonntagmorgen ein Polizeiaufgebot der Präsidien Südosthessen und Südhessen sowie die Feuerwehren von Egelsbach und Langen auf Trab gehalten. Von Holger Borchard
Viel „getankt“ und wenig an...

Kanonendonner vor und hinter Kulissen

Egelsbach ‐ Auf den ersten Blick war beim Flugplatzsturm am Sonntag alles wie immer: Zu Füßen des Towers donnerten die Böllerschüsse der vereinigten Narrenscharen aus Egelsbach, Langen und Roßdorf.  Von Holger Borchard
Kanonendonner vor und hinter Kulissen

Mit Vollgas in die Hauptstadt

Egelsbach ‐ Touristenbus im Eigenheim? Ein Weihnachtsmann im Januar? Den echten Jecken wundert nix – in Elschbach herrscht die Narrenschar! Von Jenny Bieniek
Mit Vollgas in die Hauptstadt

Im Team Druck gemacht

Egelsbach ‐ „Wir haben als Team gearbeitet: Lehrer, Schüler, alle zusammen – und es hat Spaß gemacht“, sagt Mücahit Balci, Berufsfachschüler der Dreieicher Max-Eyth-Schule. Mit solchen Komplimenten wird Unterricht eher selten verwöhnt. Im Gegenteil: …
Im Team Druck gemacht

Ganztags-Garantie hat ihre Grenzen

Egelsbach ‐ „Wer einen Kita-Ganztagsplatz für sein Kind möchte, bekommt ihn“, hat Bürgermeister Rudi Moritz zum Jahreswechsel versprochen. Verwaltung und Chef ließen Taten folgen: „Jedes Kind, für das ein Platz gebucht wurde, hat ihn auch erhalten“, …
Ganztags-Garantie hat ihre Grenzen

Hoffnung fürs Sorgenkind

Egelsbach/Langen ‐ Für die Pendler auf der S-Bahn-Linie 3 scheint es Licht am Ende des Tunnels zu geben: Die neuen Züge sollen nun spätestens Anfang April auf der Schiene sein. Und dieses Mal könnte es tatsächlich klappen. Von Markus Schaible
Hoffnung fürs Sorgenkind

„Glätte nicht bedacht“

Egelsbach ‐ Für die einen sind sie eine echte Winterfalle, andere sehen ein künstlich aufgebauschtes „Problem“. Die Rede ist von den Stolpersteinen, die an Opfer des Nazi-Terrors erinnern, sich bei Regen, Schnee und Eis aber als rutschig und damit …
„Glätte nicht bedacht“

Eine Top-Adresse für kreative Köpfe

Egelsbach ‐ Was ein Vierteljahrhundert lang in Erzhausen gut war, soll ab Februar in Egelsbach noch besser werden. Die Familie Deusser verlagert ihr Geschäft für Bastel- und Kreativzubehör aller Art um wenige Kilometer vom Erzhäuser Bahnhof ins …
Eine Top-Adresse für kreative Köpfe

Bares muss her - und zwar ruck, zuck

Egelsbach ‐ Wenn selbst die Bundesregierung ungeniert eine Neuverschuldung in Rekordhöhe avisiert, muss man nicht lange fragen, wie es ums kleine Egelsbach bestellt ist. Sieben Millionen Euro fehlen der Gemeinde bereits jetzt zwischen Soll und Haben …
Bares muss her - und zwar ruck, zuck

Wenn der Müllmann zweimal klingelt…

Egelsbach ‐ Hüben waren’s Christbäume, drüben überquellende Papiertonnen, die das Ortsbild verschandelten. Scheint so, als wäre allerhand liegen geblieben zum Start ins neue Jahr, das im Zuge der Abfallbeseitigung längst hätte verschwinden sollen. …
Wenn der Müllmann zweimal klingelt…

Masken-Coup ebnet Weg ins Rathaus

Egelsbach ‐ Seit Sonntag ist es „hochoffiziell“. Die Jokus-Jünger führen die Regierungsgeschäfte im Ort, gut vier Wochen lang, bis am Aschermittwoch (17. Februar) wieder alles vorbei ist. Von Holger Borchard
Masken-Coup ebnet Weg ins Rathaus

Winterfalle Stolpersteine

Egelsbach ‐ Ihr Sinn ist symbolisch. Menschen sollen über die Namen von Nazi-Opfern „stolpern“. Die aktuelle Witterung freilich macht die sogenannten Stolpersteine zur Gefahr im schlechtesten Sinne des Wortes. Von Holger Borchard
Winterfalle Stolpersteine

Wird 2010 für Tierherberge ein Jubeljahr?

Egelsbach ‐ Als Hund hat man wettertechnisch ein dickes Fell. Es sei denn, man ist Vertreter einer Kurzhaar-Rasse – oder zum ungünstigen Zeitpunkt geschoren worden. Als knackig kalt empfinden Mia, Hexe, Hanky und die knapp 60 übrigen Vierbeiner in …
Wird 2010 für Tierherberge ein Jubeljahr?

„Viel zu viele reden mit und rein“

Egelsbach ‐ Mehr als ein paar Tage Weihnachtsfrieden waren offenbar nicht drin: Der Knatsch um die Seniorenarbeit geht weiter – Auslöser ist handfeste Kritik an der Gestaltung der Ausflugsfahrten. Sie kommt von der Heimleitung des Roten Kreuzes und …
„Viel zu viele reden mit und rein“

Weltumrundung für die Bildung

Egelsbach ‐ In den nächsten elf Monaten wollen Reiner Meutsch und Arnim Stief in ihrer zweimotorigen Piper 100.000 Kilometer zurücklegen, mehr als 100 Länder überfliegen und in 77 Ländern landen. „So ist jedenfalls der Plan.  Von Cora Werwitzke
Weltumrundung für die Bildung

Kein Salz-Notstand in Sicht

Egelsbach/Langen ‐ Wie es auch kommen mag: Das Streumaterial wird weder dem Winterdienst der Kommunalen Betriebe Langen noch dem des Egelsbacher Bauhofs ausgehen – hüben wie drüben sind die Salzspeicher fürs Erste gut gefüllt. Von Holger Borchard
Kein Salz-Notstand in Sicht

„Zumba“ der neue Renner?

Egelsbach (hob) ‐ Das Frühjahrsprogramm der Egelsbacher Volkshochschule ist da, das Vhs-Büro in der Alten Schule, Rheinstraße 72, Tel.: 2 02 76 36, Fax 2 02 76 92, ist seit dieser Woche geöffnet und nimmt Anmeldungen entgegen.
„Zumba“ der neue Renner?

„Glatten Schnitt“ gründlich geplant

Egelsbach ‐ Ein gutes Stück länger als geplant hat’s gedauert, aber jetzt kommt der Stein ins Rollen. Genauer gesagt Bagger und Baufahrzeuge, denn nächsten Montag soll der Abriss des katholischen Pfarrhauses in der Mainstraße beginnen. Von Holger …
„Glatten Schnitt“ gründlich geplant

Vorreiter und Hoffnungsträger

Egelsbach ‐ Wie fremdgesteuert. Ja, so fühlt es sich an, wenn die Hand in der SaeboFlex-Schiene die Gefolgschaft aufkündigt. Ein starker Zug, der die mit Federzügen verbundenen Finger streckt – Zugreifen ist extrem anstrengend. Von Cora Werwitzke
Vorreiter und Hoffnungsträger

Hauptstadt liefert Narrenfutter

Egelsbach (hob) ‐ Kurz ist die Kampagne bis Mitte Februar – Zeit für die Egelsbacher Narren, massiv ins „Geschäft“ einzusteigen. Die Karneval-Gesellschaft Egelsbach (KGE) hat allerhand vor, dieses Mal unter dem Motto: „Narren on tour – Berlin pur“.
Hauptstadt liefert Narrenfutter

Vollendete Tatsachen am Flugplatz

Egelsbach ‐ Der Flugplatz hat das vergangene Jahr geprägt und vieles spricht dafür, dass dieser Trend sich 2010 fortsetzt: Da sind zum einen die Bürgerbegehren in Egelsbach und Langen gegen den Verkauf der Flugplatz-Anteile. Ihr Erfolg müsse ein …
Vollendete Tatsachen am Flugplatz

Mehr Kostenbewusstsein, weniger Hast

Egelsbach ‐ An guten Vorsätzen fürs neue Jahr mangelt es den Egelsbacher Politikern nicht. Weniger Geld ausgeben, mehr Einnahmen schaffen und bei unumgänglichen Ausgaben das Budget gefälligst nicht überstrapazieren. Von Holger Borchard
Mehr Kostenbewusstsein, weniger Hast