Eberhard kandidiert für den Kreistag

CDU-Egelsbach: Sascha Wurm ist neuer Fraktionschef

Sascha Wurm
+
Sascha Wurm ist neuer CDU-Fraktionsvorsitzender in Egelsbach.

Die CDU in der Gemeindevertretung hat eine neue Führung. Ab sofort ist Sascha Wurm Fraktionsvorsitzender.

Egelsbach – Der bisherige Fraktionschef Martin Eberhard legt sein Amt nieder, da er für den Kreistag kandidiert. „Wir haben das in der noch amtierenden Fraktion einstimmig so entschieden, um ein Zeichen zu setzen“, betont Eberhardt. „Wir wollen deutlich machen, dass Sascha Wurm die nötige Erfahrung für die Gremienarbeit hat da er schon zwei Legislaturperioden im hiesigen Parlament sitzt.

Wurm, der auch bei der Kommunalwahl am 14. März als Spitzenkandidat für die Egelsbacher CDU ins Rennen geht, freut sich über das einstimmige Ergebnis: „Das motiviert mich und die Kandidatentruppe, uns im Wahlkampf für unsere Ziel zu engagieren.“ Die Partei möchte in der kommenden Wahlperiode das Vereinsleben stärken und sich dafür einsetzen, dass die Sportstätten modernisiert oder neu gebaut werden. Auch will sie sich besonders um Kinder, Jugendliche und Senioren kümmern. Das in Gründung befindliche Jugendparlament möchte die CDU aktiv begleiten.

Weitere Programmpunkte sind die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung im Ort und die Bildung von Ortsbeiräten. „Eins muss auch klar sein“, betont Wurm: „Unsere Ziele können nur umgesetzt werden, wenn das solide in den Haushalt eingebettet werden kann – ohne Grundsteuererhöhungen.“

Der scheidende Fraktionsvorsitzende Eberhard will dafür sorgen, dass die Egelsbacher Interessen im Kreistag gehört werden. Dem CDU-Gemeindeverband Egelsbach bleibt er jedoch als Vorsitzender erhalten. (msc)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare