Dritter Bauabschnitt für Kreisel startet früher

Egelsbach: Umleitung für Fußgänger an der K168

In Egelsbach gibt es eine Umleitung für Fußgäner (Symbolbild).
+
In Egelsbach gibt es eine Umleitung für Fußgäner (Symbolbild).

Die seit Ende März laufenden Arbeiten zum Umbau des Knotenpunktes K 168/Hans-Fleissner-Straße zu einem Kreisverkehr kommen zügig voran. So kann nach Auskunft der Gemeindeverwaltung der dritte Bauabschnitt früher als ursprünglich geplant beginnen, nämlich bereits am heutigen Freitag.

Zusätzlich erforderlich wird aber nun eine weitere Anbindung von Stromversorgungsleitungen, sodass die Arbeitsstelle um etwa 30 Meter Richtung Flugplatz ausgeweitet werden muss. In diesem Zusammenhang kann auch die Fußwegverbindung zwischen dem Airport und dem künftigen Kreisverkehrsplatz nicht aufrechterhalten werden. Bis voraussichtlich Mitte September werden daher Fußgänger, die zwischen dem Flugplatz und dem Bahnhof unterwegs sind, über die Waldhütte (Im Bruch), den Neulandweg, die Straße Auf der Trift und die Wolfsgartenstraße umgeleitet. Auch Radfahrern wird diese Umleitungsstrecke empfohlen. Die Verwaltung bittet um Verständnis für die Einschränkung und Beachtung der Umleitungsbeschilderung. (ble)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare