Heller, günstiger und umweltfreundlicher

SG Egelsbach:  Beleuchtung des Sportgeländes wird auf LED-Technologie umgestellt

Verbesserte Ausleuchtung: Die Verantwortlichen bei der Sportgemeinschaft Egelsbach versprechen sich viel von der Investition in die moderne LED-Technologie. Fotos: SGE
+
Verbesserte Ausleuchtung: Die Verantwortlichen bei der Sportgemeinschaft Egelsbach versprechen sich viel von der Investition in die moderne LED-Technologie. 

Mitten in der aktuell schwierigen Zeit hat die Sportgemeinschaft Egelsbach (SGE) die Umrüstung der Beleuchtung auf dem Kunstrasenfeld und Nebenplatz des Sportgeländes am Berliner Platz in Angriff genommen. Zum Einsatz kommen wird moderne LED-Technologie.

Egelsbach – „In einer der größten Investitionen des Vereins in den vergangenen Jahren stehen Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz, Insektenschutz und insbesondere Spielersicherheit im Vordergrund“, heißt es in einer Erklärung des Gesamtvorstands.

SG Egelsbach rüstet die Beleuchtung auf: LED Beleuchtung ist heller, günstiger, umweltfreundlicher

Seit vielen Jahren ist die Herstellung der alten, herkömmlichen Quecksilber-Dampfleuchten-Technologie, wie sie in der aktuellen Beleuchtung eingesetzt wird, bereits verboten. Obwohl die SGE nur Pächterin der Anlage in der Ortsmitte ist, ist der Verein „nun selbstbewusst vorangeschritten, um Egelsbach als Gemeinde voranzubringen“, erklärt der Vorstand. Michael Lama, verantwortlich für das Management der Sportstätten bei dem Großverein, sagt: „Die Beschaffung aus irgendwelchen Restbeständen wurde immer schwieriger.“ Aber das ist nur ein Aspekt: „Mit der modernen LED-Technologie werden die Stromkosten nun um 70 Prozent im Vergleich zu früher sinken. Und mit einem zehnjährigen Garantierahmen bleiben die Unterhaltskosten minimal. Ein Plus für die Umwelt und Finanzen“, so Lama.

LED-Beleuchtung bei der SG Egelsbach: Kreis Offenbach, Land Hessen und LEDKon (Limburg) sponsern

Die SGE hat Zuschüsse des Kreises Offenbach, des Landes Hessen sowie eines Sponsoringunternehmens des Lieferanten LEDKon (Limburg) zu diesem zukunftsweisenden Projekt erhalten. „Dennoch, mehr als 70 Prozent der Gesamtinvestitionen wird die SGE wohl aus eigenen Mitteln stemmen müssen“, befürchtet Dr. Carsten Mann, Schatzmeister der SGE. „Spender sind herzlich aufgerufen, uns auch insbesondere in diesen Corona-Zeiten als gemeinnützigen Verein zu unterstützen“, wirbt er.

Hoch hinaus: Spezialisten einer Firma aus Limburg rüsten die Beleuchtung des Sportgeländes um.

„Die verbesserte Ausleuchtung der Sportplätze wird die Spielersicherheit enorm erhöhen“, erläutert Enrico Fiedler, Leiter Abteilung Fußballjugend der SGE, einen weiteren Vorteil der Maßnahme. Daneben können fortan auch die Abteilungen Leichtathletik und Triathlon in den dunklen Jahreszeiten die Laufbahn nutzen. Zwei zusätzliche LED-Module werden die Tartanbahn ausleuchten. „Wir haben die SG Egelsbach gerne während des gesamten Prozesses mit unserem Know-how von der technischen Seite, notwendigen Dokumenten für Anträge bei Behörden bis zum Genehmigungsverfahren bei der Gemeinde begleitet“, sagt Moritz Steul, Leitung Support bei LEDKon.

Fazit des Vorstands: „Mit diesem bisher einzigartigen LED-Projekt im Kreis Offenbach ist die SGE froh, ihren Mitgliedern und Interessenten einen weiteren Baustein eines attraktiven und modernen Sportangebotes anzubieten.“  

ble

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare