Politiker sitzen Bürgern gegenüber

Speeddating zum Leitbild-Prozess

+
Symbolbild: Speeddating abseits von der Suche nach der großen Liebe

Sieben Arbeitskreise. Sieben Repräsentanten der Kommunalpolitik. Das Speeddating will Politiker und Bürger zusammenbringen.

Egelsbach – Sieben Minuten Zeit für Fragen und Antworten: Der Leitbild-Prozess beschert allen Egelsbachern, die sich darauf einlassen möchten, ein ganz besonderes Format – sozusagen ein „Speeddating“ mit ihren lokalen Ansprechpartnern aus der Gemeindevertretung. Im Mittelpunkt sollen die Fragen stehen, wie die Leitbild-Entwicklung für den Ort weiter vorangehen kann und welche Konsequenzen die Parteien anhand der Ergebnisse der sieben Leitbild-Arbeitsgruppen für ihre Entscheidungsfindung ziehen.

Ort des Geschehens ist am Dienstag, 3. März, der Saal der Volkshochschule in der Alten Schule, Rheinstraße 72. Ab 19.30 Uhr soll jeder interessierte Egelsbacher im Sieben-Minuten-Takt mit wechselnden Gegenübern die Gelegenheit haben, den Politikern auf den Zahn zu fühlen, welche Prioritäten diese zu setzen gedenken, und im Gegenzug eigene Schwerpunkte und Vorstellungen zu benennen. Die Ergebnisse der sieben Arbeitsgruppen 

(Werte: Wie wollen wir miteinander leben? / Wohnraum / Umwelt- und Klimaziele / Demografischer Wandel und seine Folgen / Gewerbeansiedlung / Mobilität und Verkehr / Sport-und Freizeitmöglichkeiten) sollten dazu führen, den politischen Entscheidungsträgern einen Orientierungsrahmen zur Ortsentwicklung an die Hand zu geben, „zum Teil mit einfachen Empfehlungen, aber auch mit klar formulierten Entwicklungszielen“, heißt es dazu im „Drehbuch“ aus dem Rathaus. Der Eintritt ist frei, aber um Anmeldung bis Dienstag, 25. Februar, wird gebeten – unter z 2027636 oder per E-Mail an vhs@egelsbach.de. hob

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare