Am 11. Juni

Egelsbacher feiern Tag des Hundes

Egelsbach - Der beste Freund des Menschen hat sogar sein eigenes Datum: Am 11. Juni wird bundesweit der Tag des Hundes gefeiert.

Die Hundefreunde Egelsbach 1926 widmen ihren vierbeinigen Begleitern an diesem Sonntag ihren Tag der offenen Tür – und haben dafür ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Ab 11 Uhr warten auf Mitglieder, Freunde und Besucher und ihre Hunde jede Menge Spaß und Information. Der Verein gibt den Besuchern nicht nur einen Einblick in das Vereinsleben, sondern will auch gleichzeitig wertvolle Anregungen zum Umgang mit Hunden vermittelt. So wird es unter anderem einen Erste-Hilfe-Vortrag mit anschließender Einzelberatung geben. Wenn gewünscht, wird der Vereinstierarzt Dr. Klaus Sperling die Tiere auch gleich impfen. Außerdem bieten die Hundefreunde eine praktische Einführung zum Thema Leinenführigkeit an, an der jeder teilnehmen darf.

Leserbilder zum Hundetag (Teil 1)

Der Spaß steht beim Fun-Parcours und einem Hunderennen im Vordergrund. Den Teilnehmern winken darüber hinaus tolle Preise. Ein Fotograf macht zudem Bilder der vierbeinigen Lieblinge, die später auf der Vereinshomepage zu sehen sind. Auch die Tierherberge Egelsbach präsentiert sich an einem Infostand. Für das leibliche Wohl ist mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen gesorgt. Veranstaltungsort ist das Vereinsgelände der Hundefreunde Egelsbach (östlich der B3). (jrd)

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare