Sprung ins Becken rückt näher

Freibad in Egelsbach: Gemeinde gibt Termin für geplanter Öffnung bekannt

Die Inzidenzen sinken: Egelsbach hofft daher, sein Freibad bald öffnen zu können. (Symbolbild)
+
Die Inzidenzen sinken: Egelsbach hofft daher, sein Freibad bald öffnen zu können. (Symbolbild)

Die Inzidenzen sinken. Gute Nachrichten also auch für alle Freibad-Fans. Auch in Egelsbach bei Offenbach bereitet man sich schon darauf vor.

Egelsbach – Langsam, aber sicher klettern allerorts die Inzidenzen in den Keller, auch die Lage auf den Intensivstationen entspannt sich zunehmend. Diese guten Nachrichten haben auch Einfluss auf die Öffnungspläne für das Egelsbacher Freibad.

Gemäß Landesverordnung können Freibäder in der Stufe zwei, also 14 Tage nach Aufhebung der Bundesnotbremse, geöffnet werden. Der Kreis Offenbach hat letzteren Schritt am gestrigen Pfingstmontag vollzogen. Demnach könnte der erste mögliche Öffnungstermin für das Bad in der Freiherr-vom-Stein-Straße der 7. Juni sein. Die Gemeinde hat nun entschieden, die Öffnung des Bades für den darauffolgenden Samstag, also den 12. Juni, zu planen.

Freibad in Egelsbach bei Offenbach: Technologische Voraussetzungen schaffen

Vorher seien allerdings noch ein paar Fragen zu klären, die die neue Verordnung mit sich bringe, erklärt Bürgermeister Tobias Wilbrand (Grüne). So wird in den Landesvorgaben eine Terminpflicht festgelegt. Die Gemeinde hatte im vergangenen Sommer darauf verzichtet und muss nun zunächst die technischen Voraussetzungen dafür schaffen. Außerdem muss geklärt werden, ob auch Ganztagstermine möglich sind. Ansonsten würde das Freibad Vormittags- und Nachmittagstermine anbieten. Die Obergrenze von 600 Besuchern bleibt bestehen.

Außerdem empfiehlt das Land eine Testpflicht für das Betreten des Bades. Hier werde kreisweit ein einheitliches Vorgehen angestrebt, berichtet Wilbrand. Finale Gespräche müssten noch geführt werden. „Insgesamt sind wir aber relativ zuversichtlich, dass wir unser Bad mit knapp einem Monat Verspätung öffnen können“, gibt sich Rathauschef Wilbrand optimistisch. (Manuel Schubert)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare