Konzert im Eiscafe La dolce vita

Musik statt Sonntags-Blues

+
Vanessa Trackel hat trotz ihrer jungen Jahre schon geballte Konzerterfahrung. Beim Heimspiel in Egelsbach wird die 18-Jährige ihr neuestes Projekt Vanessa & Marcel vorstellen.

Egelsbach - Was tun am Sonntag nach Weihnachten? „Gepflegte Livemusik hören“, empfiehlt der Verein Jugend für Egelsbach – er bittet für den 27. Dezember zur zehnten Auflage eines „Songs-für-Egelsbach“-Konzerts.

Ort des Geschehens ist wie üblich das Eiscafé La dolce vita, Schulstraße 66. Los geht’s um 19 Uhr, auf der Bühne stehen werden vier Interpreten, der Eintritt ist frei. „Sonntag nach Weihnachten. Alles hat geschlossen, wer kann, fährt weg, den zu Hause gebliebenen droht Langeweile“, skizziert Jugendbetreuer Uwe Herzog. „Dagegen wollen wir etwas machen, nämlich Musik.“ Dank Eiscafé-Inhaber Antonio Messina ist noch mal ein Konzertabend rausgesprungen, den junge Musiker aus der Region bestreiten. Den Anfang macht ConRay aus Langen – als Singer-Songwriter bereits seit einigen Jahren in der Region unterwegs und in Egelsbach alles andere als ein Unbekannter.

Mit Laila Zoe kommt eine junge Sängerin aus Dreieichenhain, die vor gut einem Jahr schon mal mit ihrer Gruppe Perfect fail zu Gast in Egelsbach war. Vanessa & Marcel nennt sich das jüngste Projekt der Egelsbacher Songwriterin Vanessa Trackl. Sie tritt mit ihrem neuen Musikpartner Marcel sowie bekannten und neuen Songs an.

Der Egelsbacher Florian Keles studiert mittlerweile in Würzburg. Für ihn ist der Auftritt am 27. der erste seit Langem in der alten Heimat. Begleitet von alten und neuen Freunden, wird „Flo“ einen Mix aus Pop, HipHop, Folk, eigenen und Coversongs und so manche Überraschung präsentieren. (hob)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare