Bilanz zum Umzug

Diesmal nur eine Schnapsleiche

+
Erfreulich ist die Bilanz des Faschingsumzuges, die Polizei, Ordnungsamt, die veranstaltende Karneval-Gesellschaft und Rotes Kreuz am Aschermittwoch zogen: Das Konzept von Präsenz und Prävention hat wie schon 2013 gefruchtet.

Egelsbach - Unter den Tausenden am Straßenrand hat die große Mehrheit der Zuschauer den Egelsbacher Faschingsumzug einmal mehr zum farbenfroh-friedlichen Spektakel gemacht. Von Holger Borchard 

Leider gibt es noch den kleinen Prozentsatz von „Idioten und Unbelehrbaren“ – da nimmt Ordnungsamtsleiter Michael Schmidt kein Blatt vor den Mund –, der besondere Aufmerksamkeit vor, während und nach dem Zug erfordert. Umso erfreulicher ist die Bilanz, die Polizei, Ordnungsamt, die veranstaltende Karneval-Gesellschaft und Rotes Kreuz am Aschermittwoch zogen: Das Konzept von Präsenz und Prävention hat wie schon 2013 gefruchtet.

Alle Bilder & Berichte zur Fastnacht in der Region

Gerade mal ein alkoholbedingter Transport ins Krankenhaus – freilich immer noch einer zu viel – sowie mehrere Fälle von Handgreiflichkeiten, die im Keim erstickt werden konnten, stehen zu Buche. Ein junger Mann wurde gegen 17.15 Uhr aufgrund schwerer Ausfallerscheinungen vom Berliner Platz aus in die Klinik verfrachtet. Der Berliner Platz war denn auch gegen 18 Uhr Schauplatz einer Eskalation, die wohl handfest geendet hätte, wären nicht Zugordner der Karneval-Gesellschaft sowie Mitarbeiter des Ordnungsamts sofort beherzt dazwischen gegangen, wobei Letztere schließlich Platzverweise aussprachen.

Umzug durch Egelsbach

Umzug durch Egelsbach

„Im Endeffekt waren immer noch viele Scherben und viel zu viel Alkohol im Spiel“, resümiert Schmidt. „Aber die Bilanz ist erheblich erfreulicher als in den Jahren bis 2012. Die Kooperation von Verein, Polizei, Gemeinde und Sanitätern fruchtet, die Botschaft der um einiges rigoroseren Kontrollen im vorigen Jahr scheint angekommen. Es geht Stück für Stück in die richtige Richtung.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare