Egelsbacher Verein FeriensPass hat wieder jede Menge Angebote gegen Langeweile zusammengestellt

Die Ferien können kommen

+

Egelsbach Die Sommerferien sind so gut wie da – und was die Macher des „Egelsbacher Ferienspaß 2013“ angeht, können sie ruhig kommen.

Der Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, möglichst viele Angebote gegen Langeweile zu sammeln und zu vermitteln, hat wieder einen Veranstaltungskalender mit rund zwei Dutzend Spiel-, Sport- und Bastelangeboten auf die Beine gestellt, die ab Montag, 8. Juli, starten.

Kleines Manko: Statt als Broschüre in gedruckter Form wie im vergangenen Jahr ist die Übersicht diesmal nur online verfügbar, sprich auf der Homepage des Vereins abrufbar. „Das hat organisatorische Gründe, die nicht zuletzt in der dünnen Besetzung unseres Vorstands ihren Ursprung haben“, berichtet Vorsitzender Helmut Weigelt. Insofern geht der Dank der Ferienspielmacher an die vielen ehrenamtlichen Helfer, Vereine, Kirchengemeinden und anderen Veranstalter einher mit dem dringenden Aufruf an Eltern: „Wir brauchen mehr Unterstützer, damit wir auch 2014 den Ferienspaß herausbringen können. Schon die einfache Mitgliedschaft hilft, aber noch wichtiger sind neue aktive Helfer im Verein.“

Abgesehen davon gilt wie immer: Für die Kurse meldet man sich direkt bei den Anbietern an. Wer andersherum noch kurzfristig ein Ferienangebot machen möchte, der ist ebenfalls willkommen und stellt über die Homepage den Kontakt zu den Ferienspaß-Vermittlern her.

(hob)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare