Fest am Klammernschnitzerbrunnen

1 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
2 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
3 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
4 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
5 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
6 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
7 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
8 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.
9 von 15
Von lauer Sommerluft war weder am Freitag- noch am Samstagabend etwas zu spüren. Wer länger am Kirchplatz sitzen wollte, kam ohne Jacke nicht aus.

Während in Südafrika weiter um den Weltmeistertitel gekickt wird und in Stockholm die königliche Hochzeit des Jahres über die Bühne geht, kommt Egelsbach übers Wochenende am Brunnen zusammen, um in wesentlich beschaulicherem Rahmen das 20. Klammernschnitzerbrunnenfest zu feiern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare