Egelsbachs Wehr gelingt rasche Wiederbesetzung des Postens

Christian Klöppel zum Brandinspektor ernannt

+
Das Brandinspektoren-Trio (von links) Christian Klöppel, Ulrich Schumann und Stefan Beck tritt offiziell seinen Dienst an. Die Ernennungsurkunden übergab Bürgermeister Jürgen Sieling (Zweiter von links).

Egelsbach - Die Freiwillige Feuerwehr Egelsbach hat wieder eine komplette Führungsmannschaft. Nachdem im Februar der langjährige Gemeindebrandinspektor Peter Meißner berufsbedingt sein Ehrenamt niederlegte, gelang es innerhalb weniger Wochen, einen Nachfolger zu finden:

Christian Klöppel heißt der Mann, der auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Einsatzabteilung jüngst einstimmig gewählt und nun von Bürgermeister Jürgen Sieling offiziell ernannt wurde. Christian Klöppel war noch keine zehn Jahre alt, als er 1993 in die Jugendfeuerwehr eintrat, 2000 wechselte der heute 31-Jährige in die Einsatzabteilung. In seinem neuen Amt stehen ihm nun zwei Stellvertreter zur Seite. Da dies zuvor nicht möglich war, sich die Kandidaten für den vakanten Posten aber dafür stark machten, zwei Stellvertreter zur Seite zu haben, änderte die Gemeindevertretung die Feuerwehrsatzung. „Wir werden auch unsere Unterstützung aus dem Rathaus nach und nach ausbauen“, sagt Sieling zu. „Nur so können wir dauerhaft Personen für dieses so wichtige Ehrenamt gewinnen.“

Die beiden stellvertretenden Gemeindebrandinspektoren sind gleichberechtigt. Stefan Beck (43) trat 1987 der Jugendfeuerwehr und 1989 der Einsatzabteilung bei. Er ist bereits seit Mai 2013 Stellvertreter. Ulrich Schumann (57) ist seit 1977 in der Einsatzabteilung tätig. Er übte das Amt des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors bereits zwischen 1988 und 2002 aus. Somit verfügt er über einen reichen Erfahrungsschatz. „Ich bin sehr froh, dass wir so rasch die Nachfolge von Peter Meißner organisieren konnten“, macht Sieling deutlich. „Unsere Feuerwehr bleibt damit voll einsatzfähig. Ich bin sehr dankbar, dass sich die drei Herren bereit erklärt haben, diese wichtige ehrenamtliche Tätigkeit auszuüben.“ (cor)

Feuerwehr löscht Brand in Lagerhalle

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare