Kosmetik für das Freibad

Egelsbach - Nach der Saison ist vor der Saison – die alte Weisheit gilt auch fürs Freibad. Ehe das im Mai wieder seine Pforten öffnet, soll vor allem mit Blick auf die jüngsten Besucher nachgebessert werden.

Das Bauamt schlägt eine neue Folienauskleidung im Planschbecken und die Anschaffung mehrerer Wasserspielgeräte an. Über die Investition, die sich auf maximal 45.000 Euro (Auskleidung 20.000, pro Spielgerät 5000 Euro) belaufen soll, berät als erstes Gremium der Gemeindevertretung der Bau- und Umweltausschuss am Dienstag, 28. Januar (Rathaus, 20 Uhr) in öffentlicher Sitzung.

Während die Auskleidung des Planschbeckens der Sicherheit dient, zielt der Kauf der Spielgeräte auf „Attraktivitätssteigerung und deutlichen Besucherzuwachs bei der Kundengruppe Familien mit Kleinkindern“ ab, heißt es in der Vorlage. Finanziert werden soll das Ganze aus der sogenannten Fleißner-Spende, von der noch knapp 129.000 Euro übrig sind.

(hob)

Prinz oder Prinzessin gesucht! Schlösser zum Mieten

Prinz oder Prinzessin gesucht! Schlösser zum Mieten 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare