Überfall in Egelsbach

Räuber bedrohen Jugendliche mit Messer: 20 Euro Beute

Egelsbach - Gerade mal 20 Euro betrug die Beute von drei mutmaßlichen Räubern, die am späten Samstagabend in der Georg-Wehsarg-Straße in der Nähe der S-Bahn-Station drei Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren auflauerten.

Die Polizei konnte kurz darauf zwei Verdächtige vorläufig festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen sollen die Opfer zunächst mit Messern bedroht worden sein, woraufhin zwei Jugendliche sogleich wegrannten. Der Dritte soll von einem Angreifer zu Boden gebracht worden sein. Dabei wurde er leicht verletzt. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich Täter und Opfer bereits vor der Tat kannten. Die Ermittlungen dauern an. (ble)

Razzia gegen Clans in Berlin wegen Drogenhandels

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion