Hommage ans Handwerk im Egelsbacher Heimatmuseum

+

Egelsbach - Den Spuren des Handwerks folgt der Geschichtsverein Egelsbach mit einer neuen Ausstellung im Heimatmuseum, die am Sonntag, 3. April, eröffnet wird.

Die Hobbyhistoriker haben einmal mehr zahlreiche Exponate, Dokumente und (historische) Fotografien zusammengetragen, die bis Ende September zu sehen sein werden. Fürs „Werbefoto“ greift Ausstellungsmacher Reinhold Kaiser schon mal zu Nadel und Faden – an einer Nähmaschine der Marke „Wertheim“, die um 1900 in Gebrauch war. Vereinsvorsitzender Werner Luft überzeugt sich derweil vom ordnungsgemäßen Zustand des Nähers und seiner Maschine und lobt: „Unsere Verantwortlichen haben sich wieder viel Mühe gemacht, um eine interessante Schau zu präsentieren.“ Das Heimatmuseum im Arresthaus ist jeden ersten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Gruppen können das Museum nach Vereinbarung besuchen.

Wie werde ich...? Holzmechaniker/in

hob

Kommentare