ISLA-Festival lockt jugendliche Rockfans

ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
1 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
2 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
3 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
4 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
5 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
6 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
7 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
8 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
9 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.

Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein. Topact waren die Mannheimer Bakkushan, deren Konterfei 24 Stunden zuvor noch bei Stefan Raabs „Bundesvision Song-Contest“ über den TV-Bildschirm flimmerte.

Kommentare