ISLA-Festival lockt jugendliche Rockfans

ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
1 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
2 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
3 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
4 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
5 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
6 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
7 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
8 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.
ISLA-Festival in Egelsbach lockt jugendliche Rockfans
9 von 23
Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein.

Gewaltig was auf die Ohren gab es am Samstag im Egelsbacher Eigenheim. Beim ISLA-Festival heizten neun Bands dem jungen Publikum mit harten Sounds ein. Topact waren die Mannheimer Bakkushan, deren Konterfei 24 Stunden zuvor noch bei Stefan Raabs „Bundesvision Song-Contest“ über den TV-Bildschirm flimmerte.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.