Klammernschnitzerbrunnenfest

Juni-Feiertage am Brunnen sind gesichert

+

Egelsbach - Erste Plakate verkünden es seit Kurzem ortsweit: Vom 8. bis 10. Juni feiert Egelsbach auf dem Kirchplatz das Klammernschnitzerbrunnenfest. Von Holger Borchard 

Die Brunnensause erlebt die 28. Auflage; als Ausrichter fungieren wird anstelle eines Jubiläum feiernden Vereins ein Unternehmen im Bunde mit einem in Gründung stehenden Verein: Die Werbeagentur Easy um Hubert Binder tut sich mit dem „Förderverein zum Erhalt der Streuobstwiesen und Kelterkunst“ um Hubert Binder zusammen – womit klar benannt ist, wer organisatorisch die Fäden zieht.

„Wir haben vor zehn Jahren mit unserer Werbeagentur begonnen, Sportereignisse zu organisieren und das hat sich – auch und gerade im sogenannten Food- und Beverage-Segment – immer weiter entwickelt“, schildert Binder. Seit ein paar Jahren beim Langener Ebbelwoifest verantwortlich für Show, Speis und Trank im Hof der ehemaligen Korczak-Schule, bringen Binder & Co. sowohl Know-how als auch Manpower und Ausrüstung mit, um Egelsbach drei Tage lang zu bespaßen. „Nachdem bei der Sitzung des Vereins der Vereine deutlich wurde, dass weder ein Verein Jubiläum hat noch ein anderer außer der Reihe das Fest veranstalten will, hat man uns angesprochen und wir haben gerne zugesagt“, erzählt Binder.

Von den klassischen Festbausteinen will Binder nicht abweichen. „Zwei Abende mit Livemusik, freitags der offizielle Bieranstich, am Sonntagvormittag Gottesdienst, Frühschoppen mit Blasmusik und parallel ein Programm für Kinder – so soll das Ganze laufen“, blickt der Partymacher voraus. Eine Neuerung möchte er freilich testen: „Ich würde gerne die Bühne ins Zentrum des Fest rücken – mal sehen, ob das zu bewerkstelligen ist.“

Bilder: Brunnenfest in Egelsbach

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare