Erlös geht an vier Lokale

Kerbborsche wollen Egelsbacher Kneipen retten: Jahrgang 2017 startet T-Shirt-Aktion

Dieses Logo, eine Karikatur der vier Kneipen, wird auf den Rücken gedruckt...
+
Dieses Logo, eine Karikatur der vier Kneipen, wird auf den Rücken gedruckt...

Der Kerbborsche-Jahrgang 2017 verkauft T-Shirts für den guten Zweck. Der Erlös soll vier Kneipen in Egelsbach helfen, die Corona-Krise zu überstehen.

Egelsbach – Der Lockdown hat unter anderem auf die Gastronomie gravierende Auswirkungen. So manch einer fragt sich, ob seine Lieblingskneipe die Corona-Pandemie überleben wird. Der Elschbächer Kerbborsche-Jahrgang 2017 will nun aktiv dabei mithelfen: Die Männer haben die Aktion „Support your local Kneipe“ ins Leben gerufen und wollen durch den Verkauf von T-Shirts ihre Lieblingslokale unterstützen.

Der Gewinn der verkauften Shirts soll vollständig an die Kneipen „Zum Bahnhof“, „Zur Krone“, „Zum Lui“ und „Karlsbader Hof“ gespendet werden. „Die anhaltende Pandemie macht uns momentan allen zu schaffen und wir werden, wie schon im Vorjahr, auf viele unserer geliebten Traditionen und Feste verzichten müssen. Aber nicht nur wir sind davon betroffen: Unsere Kneipen können weiterhin nicht öffnen“, schreiben die Kerbborsche in ihrem Aufruf, den sie bereits im Ort bekannt gemacht haben. „Wir haben Flyer in den Briefkästen verteilt und Plakate von unserer Aktion in der Stadt aufgehängt“, erzählt Till Herchenhahn von den Kerbborsche 2017.

... dieses hier auf die Brust. Je nach Shirt-Farbe sind die Logos schwarz oder weiß. 

Die Shirts zieren zwei selbstentworfene Logos auf der Vorder- und Rückseite. Eines der beiden zeigt die ausgewählten Egelsbacher Kneipen in einer kleinen Karikatur. Die bedruckten T-Shirts gibt es in Schwarz und Weiß. Sie kosten jeweils 20,17 Euro. Auch ohne den Kauf eines T-Shirts nehmen die Kerbborsche gerne Spenden für den guten Zweck entgegen.

Die Organisatoren zählen nun auf die Unterstützung der Egelsbacherinnen und Egelsbacher. „Um den Kneipen finanziell etwas unter die Arme zu greifen, brauchen wir eure Bereitschaft, eines oder gerne auch mehrere unserer T-Shirts zu kaufen, um so den Erhalt dieser traditionellen Gaststätten zu unterstützen“, so die Kerbborsche, die sich auf viele Bestellungen freuen. „Der Gewinn jedes einzelnen Shirts wird zu 100 Prozent an die Kneipen gespendet“, versichern sie. „Wir hoffen, in baldiger Zukunft unsere Kneipen nicht nur durch unsere Shirts, sondern auch durch unseren Besuch wieder unterstützen können.“ Solange soll die Aktion einen Beitrag leisten. (jrd)

Unterstützen

Bestellungen nehmen die Kerbborsche bis Mittwoch, 17. März, per Mail an solitshirtegelsbach@gmail.com an (Farbe, Größe und Lieferadresse angeben). Die IBAN für Bezahlungen und Spenden lautet: DE74 5056 2124 0133 2931 83.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare