Kerbgemeinschaft übergibt 1000-Euro-Spende an CFEE

Spende für Flüchtlinge

+
1000 Euro spendet die Kerbgemeinschaft der Christlichen Flüchtlingshilfe (CFEE). Das Bild zeigt Stefan Buckendahl (Dritter von links) und Georg Rademacher von der CFEE, flankiert von den Kerbmachern (von links) Daniel Waldhaus, Simon Schäfer, Daniel Untch und Sebastian Gonsior.

Egelsbach - Wie üblich hat die Kerbgemeinschaft am Kerbsamstag im September unter dem Motto „Egelsbacher für Egelsbacher“ Spenden für den guten Zweck gesammelt.

Dabei kamen 890 Euro zusammen, die die Kerbmacher auf 1000 aufgerundet und nun an die Christliche Flüchtlingshilfe Egelsbach/Erzhausen (CFEE) übergeben haben. „Die Aktion ist Tradition seit über 25 Jahren“, sagt Daniel Untch, Vorsitzender der Kerbgemeinschaft. „Mit ihrem Engagement sorgt die CFEE für eine strukturierte Flüchtlingsarbeit in unserer Gemeinde, so dass Flüchtlinge integriert und zu Egelsbachern werden. Allen, die an unserer Straßensperre in der Ernst-Ludwig-Straße vor der Apotheke Theuerkauf gespendet haben, sagen wir herzlichen Dank.“

Dem schließen sich die CFEE-Verantwortlichen gerne an. „Die Summe soll für besondere Zwecke verwendet werden“, verrät Geschäftsführer Stefan Buckendahl. Naheliegend seien verschiedene Projekte, die demnächst unter dezentraler Regie der Mitglieder des neu gegründeten Helferkreises anlaufen sollen. (hob)

Bilder: Notunterkunft für Flüchtlinge im Neurott in Langen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion