Ärzte-Band rockt am Flugplatz für gute Sache

+
Viel Platz im Spendenkoffer: Ingrid Kron (Vorstand Clown Doktoren) und Landrat Oliver Quilling rühren mit fünf der acht Lickin’ Boyz die Werbetrommel für das Konzert in Egelsbach.

Egelsbach (hob) - Hauptberuflich heilen sie Menschen, doch wenn sie mal nicht gerade untersuchen oder operieren, geben sie als The Lickin’ Boyz musikmäßig Gas.

Augenzwinkernd bezeichnen sich die Acht als älteste Charity-Nachwuchsband Deutschlands – und diese Zielsetzung ist Programm. Als Benefizband stellt die Kassenärzte-Kombo jegliche Auftrittsgagen für gute Zwecke zur Verfügung. Auf diese Weise hat sie in den vergangenen drei Jahren mehr als 65.000 Euro eingespielt, die heutigen und künftigen Krebspatienten zugute kommen.

Mehr über die Lickin' Boyz lesen Sie hier:

Sie rocken für den guten Zweck

Der nächste Auftritt führt die Lickin’ Boys, die in Landrat Oliver Quilling seit Jahren einen treuen Fan und Schirmherrn haben, an den Egelsbacher Flugplatz. Dort werden sie am Samstag, 10. Dezember, im Hangar der Firma Heli Transair abrocken. Konzertbeginn ist um 19. 30 Uhr (Einlass 18 Uhr). Tickets kosten 15 Euro; der Erlös der Veranstaltung wird an die Wiesbadener Clown Doktoren überwiesen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare