Pumptrack-Gelände im Fokus

Meinung und Ideen der Jugend gefragt

Egelsbach - Mehr als 800 Egelsbacher Jugendliche im Alter von 13 bis 21 Jahren haben dieser Tage Post von der Gemeindeverwaltung erhalten. Sie sind eingeladen zur Jugendversammlung am Mittwoch, 28. Februar, ab 17 Uhr im Bürgerhaus.

Die von Sabine Ehret (Fachdienst Jugend und Familie des Kreises Offenbach) moderierte Veranstaltung soll laut Einladung Jugendlichen und Heranwachsenden ein Forum bieten, sich über die bestehenden Angebote der Jugendarbeit zu informieren und Meinungen, Wünsche oder auch neue Ideen kundzutun. Ganz konkret soll es zum Beispiel um das angedachte Pumptrack-Gelände gehen. Als Ziel formulieren die Absender: „Die Ergebnisse sollen den politischen Vertretern als Entscheidungshilfe für Umfang und Richtung der Jugendarbeit der nächsten Jahre dienen.“

Die Einberufung der Jugendversammlung basiert auf einem CDU-Antrag, den Anfang Oktober die große Mehrheit der Gemeindevertreter befürwortete, nur Die Linke stimmte dagegen. (hob)

Bilder: Egelsbacher feiern auf der Kerb

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare