Spannender Sonntag beim Kumpel Pferd

+
Erlebniswelt Pferdehof: Die jungen Reiterinnen auf dem Bild vertreten den Reitsportclub Egelsbach erfolgreich bei Spring- und Dressurturnieren. Sie freuen sich mit Lehrerin Zinta Lace auf regen Betrieb beim „Tag der offenen Stalltür“ am Sonntag.

Egelsbach (hob) - Als Freizeitpartner ist ein Pferd ein echter Kumpel. Mit ihm kann man Spaß haben, Sport treiben, die Landschaft erkunden und auch mal die Seele baumeln lassen.

Diese Erkenntnis, dazu jede Menge Infos zum Umgang mit Pferden und einen Hafersack voll Überraschungen wollen die Mitglieder des Reitsportclubs (RSC) Egelsbach bei ihrem Tag der offenen Stalltür am kommenden Sonntag, 6. Mai, an möglichst viele interessierte Besucher loswerden.

Im RSC-Domizil auf dem Hof Fiebig (Büchenhöfe) können Besucher ab 10 Uhr Ponys und Pferde hautnah erleben – ein Höhepunkt für die Jüngsten dürfte zweifellos das Schnupperreiten werden.

Weitere Informationen zum Reitsportclub Egelsbach und zum Programm des Tags der offenen Stalltür gibt es direkt beim Hof Fiebig unter der Telefonnummer 0163/2805163.

„Wir bieten den Ausflug in eine Erlebniswelt für alle, die sich bisher noch nicht getraut haben, mit dem Partner Pferd auf Tuchfühlung zu gehen oder ihn vielleicht aus den Augen verloren haben“, sagt Trainerin Zinta Lace. Sie wird am Sonntag unter anderem bei einer Schau-Reitstunde in Aktion zu erleben sein. Dazu gewährt der Verein Einblicke in die Arbeit eines Reitsportclubs und eines Pferdestalls. „Unsere jugendlichen Mitglieder werden unter Beweis stellen, was sie bis jetzt gelernt haben und bei Turnieren darbieten, unsere erwachsenen Reiter demonstrieren beispielsweise, wie hoch sie springen können“, verrät Lace. Ebenfalls im Programm sind eine Quadrille sowie Dressur-Vorführungen der Klasse S und Grand Prix.

Eine Seite des Pferdesports möchten die Egelsbacher besonders nachdrücklich unterstreichen: „Ein Pferd oder Pony ist der perfekte Partner bei der Erziehung von Kindern“, schreibt der Klub in seiner Einladung zum Aktionstag. „Es macht Kinder selbstbewusst und lehrt Verantwortung und Einfühlungsvermögen. Reiten ist ein Hobby mit Nestwärme.“

Für Musik und Verpflegung der Besucher sorgen die Gastgeber natürlich ebenfalls. Mit ihrem Tag der offenen Stalltür befinden sich die Egelsbacher im Übrigen in bundesweiter Gesellschaft: Geschätzt 700 Pferdesportvereine und -betriebe in ganz Deutschland folgen am Sonntag dem Aufruf der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) unter dem Motto „Komm zum Pferd“.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare