Dauerkarten für 2021 verlängern

Freibad Egelsbach: Saison endet einen Tag früher

Im Egelsbacher Freibad endet die Saison bereits diesen Samstag. (Symbolbild)
+
Im Egelsbacher Freibad endet die Saison bereits diesen Samstag. (Symbolbild)

Im Egelsbacher Freibad neigt sich eine äußerst fordernde Saison ihrem Ende entgegen. Regulär endet die Saison am Sonntag, 13. September. Doch diesen Termin könne die Gemeinde nicht halten. Die Freibadsaison 2020 endet bereits am morgigen Samstag um 19 Uhr.

Egelsbach – Erst der verspätete Start aufgrund der Corona-Pandemie, die notwendigen Anpassungen im Konzept wegen der Hygiene-Auflagen, dann der unerwartete Todesfall im Team und schließlich der Ansturm aus anderen Kommunen auf das Egelsbacher Bad. Alles zusammen hat das Freibadteam sehr gefordert. „Die Kollegen haben bis an die Grenze der gesetzlichen Möglichkeiten Überstunden gemacht, um den Betrieb trotz aller widriger Umstände weitestgehend aufrecht zu erhalten“, berichtet Bürgermeister Tobias Wilbrand (Grüne).

Der Grund für die verfrühte Schließung: Viele der Mitarbeiter hatten schon länger ihren Urlaub direkt im Anschluss an die Saison geplant. Aufgrund des Todesfalls fehlt im Team jedoch nun ein Kollege bei der Stilllegung des Bades. „Damit die Kollegen dennoch rechtzeitig den gebuchten Urlaub antreten können, müssen wir daher das Bad einen Tag früher schließen“, begründet Verwaltungschef Wilbrand die Maßnahme. Er habe Verständnis für alle, die wegen der verkürzten Saison, die ja bereits deutlich später gestartet war, enttäuscht seien. Aber die Fürsorgepflicht für die Mitarbeiter ginge hier vor, so der Bürgermeister.

Die in diesem Jahr neu erworbenen Dauerkarten im Scheckkartenformat können für die Schwimmbadsaison 2021 verlängert werden und sollten daher unbedingt aufgehoben werden. Ob auch die im vorletzten Jahr ausgegebenen Karten mit Bild weiter Bestand haben, will die Gemeinde noch klären. Nähere Information folgen, verspricht die Verwaltung.  (msc)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare