Spaß an der Spritze als sinnvolle Bereicherung

+

Egelsbach - „Wasser marsch“ hieß es diese Woche für sämtliche Drittklässler der Egelsbacher Wilhelm-Leuschner-Schule.

Der gezielte Einsatz mit dem Strahlrohr zählt zu den praktischen Höhepunkten der „Brandschutzerziehungstage“, die die Freiwillige Feuerwehr alljährlich an der Grundschule organisiert.

„Eine tolle Sache für unsere Schüler und eine sinnvolle Bereicherung des Unterrichts“, freut sich Schulleiter Martin Höhn. „Der Feuerwehr hat die Kooperation übrigens schon so manche Nachwuchskraft beschert.“

(ms)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare