Spendenaktion der Kerbgemeinschaft

Beim Feiern für den guten Zweck gesammelt

+

Egelsbach - „Egelsbacher für Egelsbacher“ – so lautet traditionell am Kerbsamstag das Motto der Spendensammelaktion der Kerbgemeinschaft.

Jetzt überreichte der Verein einen Scheck über 700 Euro an Ulrike Brandhorst, Tanja Adelmann und Susanne Hoffmann von der Initiative „Ich liebe Egelsbach“ (ILE). Die Hälfte des Geldes soll so schnell wie möglich in den Bau eines Insektenhotels in der Tränkbachaue fließen. Der zweite Teil soll langfristig in die Gestaltung eines Bürgerplatzes auf dem noch freien Teil des Geländes gegenüber dem Kirchplatz gesteck werden, erläuterte Brandhorst bei der Spendenübergabe durch Kerbvereins-Vorsitzenden Ingo Kästner und seine Vorstandskollegen in der Egelsbacher Kulturscheuer.

 Über die Aktion freuten sich (von links) Markus Schuchardt, Sebastian Gonsior, Ingo Kästner, Susanne Hoffmann, Tanja Adelmann, Ulrike Brandhorst mit den Kindern Nicolas Adelmann und Anna-Sophie Brandhorst.

untch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare