Gehaltserhöhung für Personal

Kita-Gezerre vor dem Ende

Egelsbach - Heute geht die letzte Gemeindevertretersitzung des Jahres im Rathaus über die Bühne; die öffentliche Debatte startet um 20 Uhr.

Die Tagesordnung legt ein Kurzprogramm nahe; ein bedeutender Punkt wird die Vorstellung der Haushaltssatzung 2013 durch Bürgermeister Jürgen Sieling sein. Nach der Hängepartie um den Etat 2012 ein zügig erarbeiteter Lichtblick.

Lesen Sie dazu auch:

„Diskreditiert und demotiviert“

Vier Wege, ein Ergebnis - Kopfschütteln

Bloß keine Milchmädchenrechnung

Das Reizthema „Gehaltserhöhung für das Kitapersonal“ hat sich offenbar (nach noch längerer Hängepartie) vom heißen Eisen mit „unversöhnlich“-gegensätzlichen Positionen aufs gebotene Maß an Sachlichkeit abgekühlt: Die Grünen schwenken auf die Linie der Befürworter SPD, WGE und FDP ein – erstaunlicherweise haben sie deren seit Monaten strapazierte Argumente nun doch für sich entdeckt, die sie bis vor Kurzem partout nicht gelten lassen wollten. Der Kompromiss: Die Tariferhöhung kommt zum 1. Januar – die Finanzierung wird in den Etat-Beratungen geklärt, ein Teil wird über die Kita-Gebühren reingeholt.

hob 

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare