Antrag der Grünen ist vorerst vom Tisch

Waldkita bleibt Wunschdenken

Egelsbach - Es kommt nicht überraschend, trotzdem dürften die Anhänger des Vereins Waldkindergarten Egelsbach mächtig Frust schieben: Die Gemeinde wird eine Kita im Grünen nicht unterstützen.  Von Cora Werwitzke

Das ist das Ergebnis nach der Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend. Damit ist das Vorhaben vorerst gescheitert.

Die Grünen hatten die Initiative ins Parlament gebracht. Konkret forderten sie, dem Gemeindevorstand grünes Licht zu geben, um mit dem Verein Waldkindergarten einen Betreibervertrag abzuschließen. Doch schon im Vorfeld hatte sich angedeutet, dass andere Fraktionen, Gemeindevorstand und zuständiges Fachamt da nicht mitziehen wollen. „Erschreckend“, nannte es denn auch Tobias Wilbrand von den Grünen, wie mit einer engagierten Gruppe umgegangen werde, die mit Herzblut und Eigeninitiative ein Projekt anschiebt. In der Tat hat der Verein, der aus einer Privatinitiative von Dagmar Neudorf hervorging, viel Vorarbeit geleistet – und unter anderem ein Grundstück in der Feldgemarkung jenseits der B3 in Richtung Forsthaus Krause Buche in Aussicht.

Zu teuer für „freiwillige Ausgabe“

Eine einmalige Investition von 46.000 Euro für die Herrichtung des Gartengrundstücks und die Übernahme von rund 51.000 Euro jährlicher Betriebskosten waren von der Gemeinde gefordert, um den Wunsch nach einer 20 Kinder umfassenden Ü3-Gruppe zu realisieren. Offenbar zu viel, obwohl eine gleichgroße Regelgruppe die Gemeinde nach Angaben des Waldkindergarten-Vereins 200. 000 Euro mehr kostet. Hauptargument der Gegner ist, dass Egelsbach nach Inbetriebnahme des Familienzentrums wohl keinen Bedarf an weiteren Kita-Plätzen haben wird. Somit fiele die Förderung der Waldkita in die Rubrik „freiwillige Ausgaben“, die sich als Schutzschirm-Gemeinde nicht ohne Weiteres durchwinken lasse. Nicht ohne ihren Unmut zu bekunden, zogen die Grünen ihren Antrag zurück. Wilbrand betonte jedoch, dass der Verein weiter auf die Unterstützung der Grünen zählen könne.

Das wurde aus den Gründungsmitgliedern der Grünen

Die Grünen: Das wurde aus den Gründungsmitgliedern

Die Grünen: Das wurde aus den Gründungsmitgliedern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare