In der August-Bebel-Straße in Egelsbach

Drei Langener brechen Zigarettenautomat mit Axt auf

Egelsbach - Polizeibeamte nahmen am frühen Ostersonntag drei junge Männer fest, die in der August-Bebel-Straße versucht haben sollen, mit einer Axt einen Zigarettenautomaten aufzubrechen.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 1.40 Uhr den Notruf gewählt. Bei Eintreffen der ersten Streife war zunächst niemand zu sehen. Knapp drei Meter vom Automaten entfernt entdeckten die Beamten jedoch einen 19-Jährigen, der sich unter einem Auto versteckte. Kurz darauf wurden zwei weitere Verdächtige (16 und 18 Jahre alt) geschnappt. Die Axt wurde sichergestellt. Die drei Langener wurden nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Auf sie kommt allerdings ein Strafverfahren zu. Die Ermittlungen dauern an.

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

ble

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion