Polizei sucht Zeugen

Brutaler Überfall: Duo schlägt auf 42-Jährigen ein

Eppertshausen - Zwei Männer sprechen einen 42-Jährigen in Eppertshausen an. Plötzlich attackiert ihn einer der beiden von hinten.

Es ist der vergangene Mittwoch gegen 21 Uhr: Ein 42 Jahre alter Mann aus Eppertshausen ist in der Hüttenstraße unterwegs. Wie die Polizei berichtet, wird er auf Höhe der Sparkasse plötzlich von zwei Männern angesprochen, die ihm unter anderem Drogen anbieten. Der Mann lehnt sie jedoch ab und läuft weiter. Da schlägt einer der Unbekannten auf ihn ein. Er geht zu Boden und verletzt sich dabei auch. Zeugen berichten davon, dass einer der Tatverdächtigen den 42-Jährigen festhält und im Anschluss durchsucht. Als ihr Opfer dann aber lautstark auf sich aufmerksam macht, flüchtet das Duo in Richtung Hauptstraße.

Die Polizei fahndet jetzt nach den beiden 30 bis 35 Jahre alten Männern und hat eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Raubes aufgenommen. Der Haupttäter ist 1,85 bis 1,90 Meter groß, muskulös und hat schwarze kurze Haare. Er hat wohl ein größeres Tattoo auf dem Oberarm. Sein Komplize ist nur 1,60 Meter groß, dünn und hat schwarze, lockige Haare. Laut Zeugenaussagen könnten die beiden indischer oder pakistanischer Herkunft sein.

Hinweise zu dem Vorfall sowie den mutmaßlichen Tätern nimmt die Polizei telefonisch unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen. (jo)

Archivbilder

Auto bei Unfall bei Eppertshausen in zwei Teile gerissen: Bilder 

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

Die Bilder von der Unfallstelle

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN