Richtwert der Gutachter

Ein Quadratmeter Bauland am Abteiwald kostet rund 360 Euro

+

Eppertshausen - Nachdem kürzlich der Spatenstich für die Erschließung des Eppertshäuser Neubaugebietes „Am Abteiwald“ erfolgte, geht es nun in großen Schritten voran.

Am Dienstagabend stimmte die Gemeindevertretung nach einiger Diskussion einstimmig einem Kaufvertragsentwurf zu, den ein Dieburger Notar aufgesetzt hat und der einen Quadratmeterpreis nach derzeitigem Gutachterrichtwert von 360 Euro pro Quadratmeter vorsieht. Der Verkauf erster Parzellen wurde in der Sitzung ebenfalls beschlossen. Außerdem hat der Gemeindevorstand einen Beratervertrag mit dem ehemaligen Geschäftsführer der Gersprenz gGmbH, Hubert Keiber, abgeschlossen.

Laut Bürgermeister Carsten Helfmann wird Keiber die Gemeinde bei der Entscheidungsfindung unterstützen, welcher Betreiber für das geplante Seniorenprojekt im Baugebiet infrage kommt. Neben der Analyse der baulichen Vorstellung und des Pflegekonzeptes sollen auch die bisherigen Erfolge der Träger, Begutachtungen, Vergütungsstruktur, Gemeinwesenarbeit und Nachhaltigkeit analysiert werden. Für diese Beratungsleistung sind im laufenden Haushalt 5 000 Euro vorgesehen. (tm)

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare