„Chillers & Trillers“ kommt beim Publikum an

Flotte Klänge zum TAV-Frühschoppen in Eppertshausen

+
Die noch recht junge Big Band des Musikvereins Viktoria 08 Ober-Roden spielte am Sonntag zum Frühschoppen des TAV Eppertshausen auf.

Eppertshausen - Zurückhaltung zeigten die Besucher beim Zustrom zum Frühschoppen des Sommerfestes des TAV am Sonntag.

Weniger zurückhaltend waren indes die Musiker der Big Band des Musikvereins Viktoria 08 Ober-Roden, die erfrischend flott aufspielten. Unter einem schattigen Dach saßen die Musiker mit ihren T-Shirts, die mit dem Aufdruck „Chillers & Trillers“ versehen sind. Danach befragt, weshalb die Band sich diesen Namen gegeben hat, folgte eine kurze Erklärung von Band-Leader Rüdiger Kling: Vor knapp zwei Jahren ist die Formation aus dem Jugendorchester des Musikvereins Viktoria 08 Ober-Roden hervorgegangen und hat daher für eine Big Band eine überdurchschnittliche Anzahl von Flöten in ihren Reihen.

Entspannt (chillen – Jugendsprache für „sich abregen“) und mit viel Freude am Musizieren lassen recht jungen Bandmitglieder ihr Repertoire ständig wachsen, wobei die Flötentöne (trillers) nicht zu überhören sind. Den anwesenden Gästen haben die Darbietungen jedenfalls gut gefallen, wie am großen Beifall unschwer zu erkennen war. (zpp)

Bürgermeister und Landräte aus der Region

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare