Eppertshausen

Sparkasse unterstützt Schulhunde-Projekt der Mira-Lobe-Schule

Der Wuff an Motivation für Schüler
+
Der Wuff an Motivation für Schüler

Mit einem Scheck über 5 000 Euro bedachte gestern die Sparkasse Dieburg das „Projekt Schulhunde“ der Mira-Lobe-Schule in Eppertshausen.

Sparkassendirektor Manfred Neßler (Mitte) freute sich, die herausragende pädagogische Aktion der Schule für Sprachheilförderung aus der Jubiläumsstiftung des heimischen Geldinstitutes bedenken zu können, worüber sich Schulleiterin Jutta Meier (Zweite von rechts) sowie die Lehrerinnen Julia Funk mit Schulhund Mo (links) und Ulrike Lüdicke mit Kalle (rechts) im Namen der Schule herzlich bedankten. Genau diesen Betrag kostet es, die beiden Vierbeiner zu Schulhunden auszubilden. Beide sind noch „Praktikanten, die jedoch bereits im Unterricht „hospitieren“ und den über 100 Schülern schon an Herz gewachsen sind. Die besondere Wirkung, die Hunde im Schuleinsatz an der Schule zeigen, ist unumstritten. Zahlreiche Studien nennen einen positiven Einfluss auf das Lernverhalten, Verantwortungsbewusstsein und die Motivation von Schülern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare