Ausverkaufte Gickelsitzungen in Dietzenbach

Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
1 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
2 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
3 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
4 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
5 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
6 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
7 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
8 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.
9 von 21
Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung.

Dietzenbach - Zwei ausverkaufte Gickelsitzungen sorgen bei den Narren für beste Faschingslaune. Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung. Der Gesangvereins Sängerkranz traf bei seiner großen Anhängerschar mal wieder ins Schwarze und unterhielt bestens vom Ein- bis zum Ausmarsch.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion