Jubiläumsfeier des OKV in der Offenbacher Stadthalle

Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
1 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
2 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
3 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
4 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
5 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
6 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
7 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
8 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.
9 von 28
Der OKV präsentiert mit seiner Jubiläumsfeier in der Stadthalle einen gelungenen Mix.

Lederanien ‐ Liegt's daran, dass die mehr als 600 Besucher zuvor drei Stunden auf ihren Stühlen saßen? Vermutlich nicht. Eher schon an dem etwas füllig gewordenen älteren Herrn mit dunklem Anzug und rotem Einstecktuch. Er sorgt dafür, dass sich ein bis dahin brav zuhörendes Publikum binnen zwei Minuten in eine begeistert tanzende Menge verwandelt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion