Nach der Vermisstenfahndung

84-jähriger Frankfurter wohlauf zurück

Frankfurt - Seit Samstagmorgen wurde ein 84-jähriger Mann aus einer Wohnanlage in der Toni-Sender-Straße vermisst. Nun ist er wohlauf wieder zurückgekehrt.

Nach Angaben der Polizei wurde der Vermisste in der Nacht auf Samstag gegen 1 Uhr nachts in ein Krankenhaus in Frankfurt eingeliefert, nachdem ihn Zeugen gefunden und einen Krankenwagen gerufen hatten. Der entscheidende Hinweis, dass sich der Vermisste dort befindet, ging am Sonntag gegen 13 Uhr bei der Polizei ein, nachdem eine Vermisstenfahndung herausgegeben wurde. Laut der Polizei ist der 84-Jährige wohlauf. (dr/tas)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion