1. Startseite
  2. Region
  3. Frankfurt

Ironman 2022 in Frankfurt im Live-Ticker – mehrere Straßen im Stadtgebiet gesperrt

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Eines der bekanntesten Triathlon-Events macht Halt in Frankfurt. Was am Sonntag rund um den Ironman 2022 wichtig ist – und das Rennen im Ticker.

+++ 6.30 Uhr: Die Beats dröhnen unerbittlich über den Langener Waldsee, von einer ausschweifenden Techno-Party sind die Frauen und Männer, die nun im Wasser sind, aber weit entfernt. Die Uhr tickt, das Rennen läuft. In rund acht Stunden werden wir wissen, wer in der Frankfurter Innenstadt als Erstes über die Ziellinie läuft.

Update vom Sonntag, 26. Juni, 6.13 Uhr: Es ist ein herrlicher Sonntagmorgen (26. Juni) in und um Frankfurt. Beste Voraussetzungen für einen Ironman. Am Langener Waldsee starten gleich die Profis auf die Strecke über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer auf dem Rad und 42,2 Kilometer Laufen.

Insgesamt sind rund 4000 Athleten unterwegs. Nach den Profiherren um 6.30 Uhr folgen die Profidamen um 6.32 Uhr. Die sogenannten Age-Grouper (Amateure) starten im neu eingeführten Rolling Start zwischen 6.40 Uhr und 7.00 Uhr.

Ironman 2022 in Frankfurt: Deutliche Einschränkungen im ÖPNV

Update vom Samstag, 25. Juni, 20.47 Uhr: Der Ironman ist zurück in Frankfurt und Umgebung. Am Sonntag (25. Juni) ist es soweit. Für Sportler ein Höhepunkt im Jahr. Doch auch für Tausende andere Menschen im Rhein-Main-Gebiet hat das Großereignis Auswirkungen. So gibt es deutliche Einschränkungen im ÖPNV, zudem werden Straßen in Frankfurt und Umgebung für den 20. Ironman zumindest zeitweise gesperrt (siehe Erstmeldung vom 21. Juni).

Am Sonntag halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Sperrungen beim Ironman in Frankfurt: Darauf müssen Autofahrer am Sonntag achten

Erstmeldung vom Dienstag, 21. Juni, 10.52 Uhr: Im Wasser, auf dem Rad und zu Fuß: Beim 20. Ironman in Frankfurt werden insgesamt 228 Kilometer zurückgelegt. Den Beginn macht am Sonntag (26. Juni) die Schwimmrunde im Langener Waldsee. Anschließend geht es für die bis zu 4.000 Teilnehmenden auf die Radstrecke. Diese führt aus Frankfurt hinaus bis nach Florstadt im Wetteraukreis und wieder zurück.

Auf ihr müssen zwei Runden absolviert werden, wie es auf der Seite der Veranstaltenden heißt. Die abschließende Marathonrunde führt am Main und der Skyline von Frankfurt entlang, dieser muss viermal absolviert werden, ehe es am Römerberg auf die Zielgerade geht.

Iron Man in Frankfurt: Massive Sperrungen im Jahr 2022 erwartet.
Iron Man in Frankfurt: Massive Sperrungen im Jahr 2022 erwartet. (Archivbild) © sportfotodienst/IMAGO

Ironman Frankfurt 2022: Um 6.30 Uhr gibt es am Sonntag den Startschuss

Los geht es am Sonntag bei der Ironman European Championship in Frankfurt um 6.30 Uhr. Den Anfang machen die Herren in der Profiklasse. Danach folgen die Profidamen um 6.32 Uhr und die sogenannten Age-Grouper (Amateure) starten im neu eingeführten Rolling Start zwischen 6.40 Uhr und 7.00 Uhr.

Der Streckenrekord beim Ironman in Frankfurt liegt bei den Männern bei 7 Stunden 49 Minuten und 48 Sekunden und wurde im Jahr 2015 von Jan Frodeno aufgestellt. Bei den Frauen stellte ihn im Jahr 2018 Daniela Ryf mit 8 Stunden, 38 Minuten und 44 Sekunden auf, wie es auf ironman.com heißt.

Verkehr währende dem Ironman: Diese Änderungen gibt es in Frankfurt

Während des Ironman 2022 wird es in Frankfurt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Stadt Frankfurt bittet deshalb darum, S-Bahnen sowie U-Bahnen zu nutzen, da diese nicht beeinträchtigt sein werden. Straßenbahnen und Busse sind von Änderungen betroffen. Die Änderungen auf einen Blick:

Straßenbahn-LinieÄnderungen am Sonntag (26. Juni)
Linie 11 (Fechenheim Schießhüttenstraße – Höchst Zuckschwerdstraße)Fährt zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr nur zwischen Zuckschwerdtstraße und Heilbronner Straße. Danach erfolgt zwischen Hauptbahnhof und Allerheiligentor eine Umleitung über Sachsenhausen.
Linie 12 (Fechenheim Hugo-Junkers-Straße – Schwanheim Rheinlandstraße)Fährt zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr nur zwischen Mönchhofstraße und Heilbronner Straße. Danach erfolgt zwischen Hauptbahnhof und Allerheiligentor eine Umleitung über Sachsenhausen.
Linie 15 (Niederrad Haardtwaldplatz – Südbahnhof)Umleitung zwischen 6.30 Uhr und 10.30 Uhr zum Hauptbahnhof, der Südbahnhof kann in dieser Zeit nicht angefahren werden.
Linie 16 (Ginnheim – Offenbach Stadtgrenze)Streckenunterbrechung zwischen Hauptbahnhof und Südbahnhof, in der Zeit zwischen 6.30 Uhr und 10.30 Uhr. Aus Ginnheim endet sie am Hauptbahnhof, von Offenbach kommend wird sie zur Louisa umgeleitet.
Linie 17 (Rebstockbad – Neu-Isenburg Stadtgrenze)Verkehrt von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr nur zwischen Rebstockbad und Hauptbahnhof.
Linie 18 (Preungesheim Gravensteiner-Platz – Louisa Bahnhof)Verkehrt von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr zwischen Südbahnhof und Neu-Isenburg. Von 10.30 Uhr bis zirka 17 Uhr nur auf der Strecke zwischen Südbahnhof und Louisa.
Ebbelwei-ExpreßFällt komplett weg an diesem Tag.
Quelle: Stadt Frankfurt
Bus-LinieÄnderungen am Sonntag (26. Juni)
Linie 25 (Berkersheim – Nieder-Erlenbach)Von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr nur zwischen Harheim Tempelhof und Berkersheim Bahnhof unterwegs.
Linie 29 (Nieder-Erlenbach – Nordwestzentrum)Verkehrt von etwa 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr nur zwischen Nieder-Eschbach und Nordwestzentrum.
Linie 30 (Bad Vilbel Bahnhof – Friedberger Warte)/Linie M43 (Bornheim Mitte – Bergen Ost)Zwischen 7.45 Uhr und 17.00 Uhr verkehren die Linien 30 und M43 als gemeinsame Ringlinie von Bornheim Mitte über Friedberger Warte und Heiligenstock/Lohrberg nach Bergen und ab dort auf dem Weg der Linie M43 über Seckbach zurück nach Bornheim Mitte. Die Linie 30 kann zwischen Heiligenstock und Bad Vilbel nicht verkehren. Eine weitere Ringlinie M43 fährt zwischen 6.00 Uhr und 15.00 Uhr über Vilbeler Landstraße, Borsigallee und Riederwald nach Bornheim.
Linie M32 (Ostbahnhof – Westbahnhof)Von etwa 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr nur zwischen Ostbahnhof/Sonnemannstraße und Günthersburgallee.
Linie M34 (Gallus Mönchhofstraße – Bornheim Mitte)Verkehrt von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr nur zwischen Mönchhofstraße und Homburger Landstraße/Marbachweg.
Linie M36 (Westbahnhof – Sachsenhausen Hainer Weg)Von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr nur zwischen Westbahnhof und Eschenheimer Tor sowie zwischen Südbahnhof und Hainer Weg.
Linie 40 (Enkheim Hessen-Center – Bergen Ost)Verkehrt erst ab 15.00 Uhr.
Linie 42 (Enkheim U-Bahn-Station – Bergen Ost)Zwischen 6.00 Uhr und 15.00 Uhr können die Station Enkheim und der Stadtteil Bergen nicht angefahren werden. Die Linie verkehrt auf einem Rundkurs zwischen Leuchte und dem Riedbad in Enkheim.
Linie 44 (Seckbach Leonhardsgasse – Fechenheim Friedhof)Bis zirka 15.00 Uhr lediglich zwischen Leonhardsgasse und Birsteiner Straße.
Linie 61 (Flughafen Terminal 1 – Südbahnhof)Zwischen etwa 5.30 Uhr und 10.00 Uhr werden die Busse vom Flughafen über die Autobahn A5 und von der Abfahrt Niederrad am südlichen Mainufer, über Lyoner Straße und Goldsteinstraße zur vorübergehenden Endhaltestelle Oberforsthaus umgeleitet. Zurück verkehrt sie ab Triftstraße auf dem normalen Weg zum Flughafen.
Linie X61 (Flughafen Terminal 1 – Südbahnhof)Kein Betrieb zwischen 5.00 Uhr und 10.00 Uhr.
Linie 65 (Nieder-Erlenbach – Bad Vilbel Bahnhof)Betrieb erst ab zirka 17.00 Uhr.
Linie X77 (Cargo City Süd – Südbahnhof)Verkürzte Strecke: Verkehrt von 5.30 Uhr bis 15.00 Uhr lediglich zwischen Flughafen Gebäude 543 und Gateway Gardens Mitte
Linie 83 (Lohrbergbus: Friedberger Warte – Lohrberg)Die erste Fahrt des Tages erfolgt erst um 17.19 Uhr ab Friedberger Warte zum Lohrberg.
Quelle: Stadt Frankfurt

Die Linien U1, U2, U3, U4, U6, U7 und U8 werden extra mehr Platz bieten, wie es vonseiten der Stadt heißt. Auf der S-Bahn-Linie 4 (S4) werden zusätzliche Verbindungen angeboten werden, heißt es weiter.

Video: Zum Ironman mit fast 90 Jahren

Sperrungen zum Ironman 2022 rund um Frankfurt: Die ersten beginnen bereits am Dienstag

Während des Ironman in Frankfurt 2022 wird es zu verschiedenen Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Die Sperrungen sind für 3.30 und 24.00 Uhr am Sonntag angekündigt. Teilweise beginnen Sperrungen auch schon am Dienstag (21. Juni).

Iron Man in Frankfurt: Massive Sperrungen im Jahr 2022 erwartet.
Iron Man in Frankfurt: Massive Sperrungen im Jahr 2022 erwartet. (Archivbild) © sportfotodienst/IMAGO

Genauere Informationen rund um die Streckensperrungen, Ausweichrouten oder Änderungen im öffentlichen Nahverkehr sind auf der Website des Veranstalters verfügbar. Konkrete Fragen können sowohl unter traffic@ironman.com gestellt werden. Außerdem gibt es eine Hotline unter 069/21234000. Diese ist zwischen Mittwoch (22. Juni) und Samstag (25. Juni) von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar. Am Sonntag (26. Juni) ist diese zwischen 6.00 Uhr und 18.00 Uhr erreichbar. (Lucas Maier)

Zuletzt wurde bekannt, das Frankfurt auch die kommenden Jahre Teil des Ironman bleiben wird.

Auch interessant

Kommentare