Archiv – Frankfurt

Hochkonjunktur für Schuldnerberatung

Frankfurt/Rhein-Main - Kreis Offenbach Aufgehäufte Schuldenberge, Gewalt in der Familie und Suchprobleme - der Bedarf der Menschen nach Unterstützung und Beratung steigt stetig, auch in der Region. Diesem Wandel in der Gesellschaft will sich der …
Hochkonjunktur für Schuldnerberatung
Neuer Schwung im Odenwald

Neuer Schwung im Odenwald

Erbach/Odenwald - Die Konkurrenz ist groß: Reiseveranstalter bieten all-inclusive-Angebote, der Flieger bringt einen für wenig Geld in die Sonne. Von Joachim Baier (dpa)
Neuer Schwung im Odenwald

54 Millionen Euro für die Schulen

Dietzenbach - (nl) Einige Verschiebungen und Neuaufnahmen hat es noch gegeben, doch jetzt steht sie, die endgültige Maßnahmenliste des Kreises Offenbach für Fördermittel aus dem Hessischen Sonderinvestitionsprogramm „Schul- und Hochschulbau 2009“ …
54 Millionen Euro für die Schulen

Wilder Motorradritt mit teuren Folgen

Frankfurt (ots) - Binnen fünf Minuten und auf acht Kilometern Fahrt auf der A 3 hat es am Sonntagnachmittag ein 32-jähriger Motorradfahrer geschafft, 1 520 Euro Bußgeld, 15 Punkte in Flensburg und sechs Monate Fahrverbot buchstäblich einzufahren.
Wilder Motorradritt mit teuren Folgen

Statt Henninger-Turm jetzt Eschborn

Frankfurt - Der Radklassiker „Rund um den Henninger-Turm“ bekommt in diesem Jahr nicht nur einen neuen Namen. Auch Start und Zielpunkte sowie die Route ändern sich künftig. So starten die Fahrer unter dem Titel „Eschborn-Frankfurt City Loop“ in …
Statt Henninger-Turm jetzt Eschborn

Verteidigung sieht keine Schuld am Tod

Frankfurt/Rhein-Main - Kassel (dpa) Im Kasseler „Sklavenmordprozess“ hat die Verteidigung eine direkte Verantwortung des Hauptangeklagten am Tod eines Behinderten bezweifelt. „Es gibt keinen nachgewiesenen Zusammenhang, dass die Schläge zum Tod …
Verteidigung sieht keine Schuld am Tod

Landrat heißt Schellhaas

Darmstadt-Dieburg - Er hat's geschafft: Klaus Peter Schellhaas (SPD) ist der neue Landrat.
Landrat heißt Schellhaas

Nacht der Museen in Frankfurt

Frankfurt - Wer jetzt noch Angst vor den Frankfurter Museen hat, ist selbst schuld. Im zehnten Jahr präsentierte die oft als kalte Bankenmetropole gescholtene Stadt ihre imagepflegende „Nacht der Museen“, und auch dieses Mal glückte der Plan mit dem …
Nacht der Museen in Frankfurt

Rendezvous mit schönen Künsten

Frankfurt - Wer jetzt noch Angst vor den Frankfurter Museen hat, ist selbst schuld. Im zehnten Jahr präsentierte die oft als kalte Bankenmetropole gescholtene Stadt ihre imagepflegende „Nacht der Museen“, und auch dieses Mal glückte der Plan mit dem …
Rendezvous mit schönen Künsten

Rasend auf Bürostuhl

Frankfurt/Rhein-Main - Bad König Wochenlang hat Clemens Boßler aus Brombachtal im Odenwald an seinem perfekten Gefährt getüftelt. Er hat den Rollenwiderstand verringert, ein Rennlenkrad angebracht und seinen Bürostuhl schließlich in einen flotten …
Rasend auf Bürostuhl

Mit Taschenlampen unter die Erde

Frankfurt - Bei der zehnten „Nacht der Museen“ öffnen am morgigen Samstag, 25. April, 46 Häuser in Frankfurt und Offenbach ihre Türen. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche Galerien. Von Thomas Holzamer
Mit Taschenlampen unter die Erde

Blütenrausch in der Natur

Frankfurt - „Der April macht, was er will“ - in diesem Jahr zeigt der launische Monat eine ungewöhnliche Variante. Mitte April ging es mit den Temperaturen bergauf, und seitdem läuft die Frühlingsblüte im Zeitraffer ab.
Blütenrausch in der Natur

Mit Vereinen am Tisch

Hanau - (hwi) „Natürlich, die Gesellschaft werden wir damit auch nicht ändern“, schickt Jutta Kümmer mit Augenzwinkern voraus. Die Leiterin des Hanauer Ordnungsamtes unternimmt gleichwohl eine ganze Menge, damit Veranstaltungen und Feste in der …
Mit Vereinen am Tisch

Vielerorts nur Scherben

Offenbach -
Vielerorts nur Scherben

1.Mai von Alkohol getrübt

Rodgau - Es ist laut Veranstaltern eines der größten Feste in der Region rund um den 1.  Mai - das „große Familienfest für Groß & Klein, Jung & Alt“ der TGS Jügesheim. In Spitzenzeiten, so TGS-Sprecher Lothar Mark, kamen 5000 Besucher auf das …
1.Mai von Alkohol getrübt

Die schönste Vertretung

Offenbach/Frankfurt - Diese Feier war Horst Schneider ein ganz besonderes Fest: Erstmals vertrat ein Offenbacher Oberbürgermeister in Frankfurt den Frankfurter Magistrat. „Was kann es Schöneres für einen Offenbacher OB geben“, verriet selbiger einem …
Die schönste Vertretung

Frankfurt und Offenbach feiern 125 Jahre gemeinsamen Nahverkehr

Offenbach/Frankfurt - Diese Feier war Horst Schneider ein ganz besonderes Fest: Erstmals vertrat ein Offenbacher Oberbürgermeister in Frankfurt den Frankfurter Magistrat. „Was kann es Schöneres für einen Offenbacher OB geben“, verriet selbiger einem …
Frankfurt und Offenbach feiern 125 Jahre gemeinsamen Nahverkehr

Stau programmiert: Hessen richtet 209 Baustellen ein

Offenbach - (psh) Auf Hessens Straßen wird es 2009 mehr Baustellen geben: Das Land will allein 209 neue Maßnahmen beginnen. Der Bau neuer Ortsdurchfahrten wird ebenso vorgezogen wie die Erneuerung einiger Autobahnabschnitte - dank des …
Stau programmiert: Hessen richtet 209 Baustellen ein

Vier Museen vertreten Offenbach

Offenbach - (thh) Die Stadt beteiligt sich in diesem Jahr zum ersten Mal ganz offiziell mit vier Häusern an der Nacht der Museen. Neu dazu gekommen ist das im vergangenen April eröffnete Rosenheim-Museum. Zwar hatte dieses im Vorjahr bereits spontan …
Vier Museen vertreten Offenbach

A 3 nach Geisterfahrt gesperrt

Seligenstadt - Glimpflich ist am späten Dienstagabend eine Geisterfahrt auf der A 3 bei Seligenstadt geendet. Ein 30-jähriger Rodgauer war gegen 22.15 Uhr mit seinem Mercedes am Anschluss Seligenstadt in Richtung Würzburg auf die Autobahn gefahren, …
A 3 nach Geisterfahrt gesperrt

„Firmen ziehen Leasing einem Kredit vor“

Frankfurt - „Der Mittelstand setzt auf Leasing“, meint Reinhard Gödel. Er verweist auf Zahlen des Münchner ifo Instituts, nach denen 54 Prozent aller fremdfinanzierten Anlagen Leasingobjekte sind. Von Marc Kuhn
„Firmen ziehen Leasing einem Kredit vor“

„Versäumnis“ nicht zu reparieren

Frankfurt/Rhein-Main - Der 38-Jährige gilt als Risiko und als enthemmt, er wurde wegen Vergewaltigung verurteilt und saß bereits jahrelang hinter Gittern. Besserung? Nicht in Sicht. Von Martin Oversohl (dpa)
„Versäumnis“ nicht zu reparieren

Lebenslange Haft gefordert

Darmstadt - Taxifahrer Claus H. soll ein freundlicher Mann gewesen sein. Einer, der zwischen seinen Kunden keinen Unterschied macht, den heruntergekommenen Junkie genauso zuvorkommend behandelt wie den seriösen Geschäftsmann. In der Nacht zum 1. …
Lebenslange Haft gefordert

Wo bleiben Hessens Pflegestützpunkte?

Offenbach - Große Probleme bei der Einrichtung der gesetzlich vorgeschriebenen Pflegestützpunkte sieht der Landtagsabgeordnete Gerhard Merz.
Wo bleiben Hessens Pflegestützpunkte?