Archiv – Frankfurt

Das Eichauge ist immer offen

Das Eichauge ist immer offen

Darmstadt - Klaus Pankow wird gerne von seiner Frau zum Einkaufen geschickt. Warum das so ist, dafür hat der leitende Beamte in der Hessischen Eichdirektion in Darmstadt eine beruflich bedingte Erklärung: „Das Eichauge ist auch bei privaten Dingen …
Das Eichauge ist immer offen
Auf Opfer eingehackt

Auf Opfer eingehackt

Darmstadt - In Panik flüchtende Menschen, Eltern, die in ihrer Hast Kinder wie Puppen hinter sich herschleifen: Nach den tödlichen Schüssen in einem Rüsselsheimer Eiscafé im vergangenen Sommer herrschte blankes Entsetzen. „Die Gruppe der Gäste ist …
Auf Opfer eingehackt

Klippenspringen vom Eisernen Steg

Frankfurts berühmte Fußgängerbrücke als Sprungbrett für weltklasse Klippenspringer: Der Kolumbianer Orlando Duque (34) und der Luxemburger Alain Kohl (26) sind heute vom Eisernen Steg in den Main gesprungen.
Klippenspringen vom Eisernen Steg

Unberührt seit dem Dreißigjährigen Krieg

Frankfurt/Rhein-Main -   Herborn Es war der 31. Oktober 1984, als Friedhelm Scholl, frischgebackener Besitzer eines Fachwerkhauses in Herborn, bei Renovierungsarbeiten im Keller auf einen Schatz stieß. Von Elmar Stephan
Unberührt seit dem Dreißigjährigen Krieg

Als die Idee über die Materie siegte

Frankfurt - (mic) Beinahe hätten die Bläser auf der Balustrade ihren Einsatz verpasst. Gerade noch rechtzeitig konnten sie ihre Fanfaren erklingen lassen, so meldeten die Frankfurter Nachrichten, da „sauste“ auch schon „das stattliche, hellgelbe …
Als die Idee über die Materie siegte

Kläger sehen „hohes Maß Verlogenheit“

Kassel/Offenbach (dpa/mic) - Der letzte Tag des vierwöchigen Großverfahrens um den Ausbau des Frankfurter Flughafens war vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel geprägt von scharfen Worten.
Kläger sehen „hohes Maß Verlogenheit“

100 Jahre Festhalle

Bei ihrer Eröffnung vor 100 Jahren wurde sie in Frankfurt als Europas größter Kuppelbau gefeiert. Schon länger hatte in der aufstrebenden Mainmetropole eine massive Halle für Ausstellungen und Festveranstaltungen gefehlt. Heute gilt die Festhalle …
100 Jahre Festhalle

Horrortrip oder Liebesglück?

Seine dreckigen Socken unterm Sofa, ihre Haare im Abfluss und genervte Nachbarn vor der Tür. Willkommen in der ersten gemeinsamen Wohnung! Viele junge Paare haben den Traum, in den eigenen vier Wänden ein selbstständiges Leben zu führen. Endlich …
Horrortrip oder Liebesglück?

Der Citrusbock greift an

Gießen - Der gefürchtete Citrusbockkäfer aus Asien hat erstmals seinen Weg nach Hessen gefunden. Der Käfer schlüpfte aus einem kleinen Fächerahornbaum in Südhessen, wie das für ganz Hessen zuständige Pflanzenschutzdezernat des Regierungspräsidiums …
Der Citrusbock greift an

Gefährliche Pillen

Wohl dem, der ein von Natur aus erfülltes Liebesleben hat - denn das scheint nicht jedem beschieden. „Potenzmittel sind die am häufigsten geschmuggelten Präparate“, sagte Gabriele Grupe, Zolloberamtsrätin beim Zollfahndungsamt Frankfurt.
Gefährliche Pillen

Darmstadt hat die höchste Belastung

Frankfurt - Darmstadt ist derzeit die Stadt mit der höchsten Feinstaub-Belastung in Hessen. Seit Jahresbeginn wurde dort der Grenzwert von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft bereits an 31 Tagen überschritten, erlaubt sind Überschreitungen …
Darmstadt hat die höchste Belastung

Ganz plötzlich Mutter

Groß-Zimmern - Babygeschrei im Klassenzimmer? An der Albert-Schweitzer-Schule gehört dies nun zwei Wochen lang zum Schulalltag. Wo sonst Matheformeln und Vokabelpauken an der Tagesordnung sind, haben neun „Säuglinge“ das Programm gehörig auf den …
Ganz plötzlich Mutter

Rückkehr des Maifischs

Wiesbaden - Der vor 100 Jahren im Rhein verbreitete Maifisch soll in den Fluss zurückkehren. In diesen Tagen werden in Hessen rund 1,5 Millionen Fischbabys ausgesetzt, wie das hessische Umweltministerium in Wiesbaden mitteilte. Die wenige Wochen …
Rückkehr des Maifischs

Hessen Agentur verliert ihre gesamte Spitze

Wiesbaden - (mic/dpa) Die Hessen Agentur verliert offensichtlich zum Jahresende ihre komplette Spitze. Medienberichten zufolge werden die Verträge mit den beiden Geschäftsführern Dieter Kreuziger (64) und Martin Herkströter (55) nicht verlängert.
Hessen Agentur verliert ihre gesamte Spitze

Brutto für Netto: Händler wiegen Verpackung oft mit

Frankfurt/Rhein-Main - (ad) Wer eine Schale Erdbeeren kauft, zahlt oftmals nicht nur für die leckeren Früchte. Feinschmecker, die im Feinkostladen Pralinen zum Kilopreis von 38 Euro einzeln auswählen, ahnen nicht, dass ihnen beim Abwiegen die …
Brutto für Netto: Händler wiegen Verpackung oft mit

„Regierung verharmlost Biblis-Risiko“

Wiesbaden - Die CDU-geführte Landesregierung verharmlost nach Ansicht von SPD und Grünen seit Jahren die mit einem Terror-Angriff auf das Atomkraftwerk Biblis verbundenen Gefahren.
„Regierung verharmlost Biblis-Risiko“

Krise bringt Hessen-Wald mehr Grün

Kassel - In Hessens Wäldern wird derzeit mehr aufgeforstet und weniger abgeholzt. Wegen der geringen Nachfrage hat der Landesbetrieb Hessen-Forst die Holzernte deutlich zurückgefahren und die Arbeitskraft der Belegschaft auf die Aufforstung der …
Krise bringt Hessen-Wald mehr Grün

Kranichsteiner Sommer lockt bei jedem Wetter

Darmstadt - Im Rhein-Main-Gebiet gibt es kaum ein ähnlich schön gelegenes Ausflugsziel wie das märchenhaft wirkende Jagdschloss Kranichstein bei Darmstadt, umgeben vom urtümlichem Park und weitläufigen alten Wäldern. Die Anlage hat sich zur …
Kranichsteiner Sommer lockt bei jedem Wetter

Totgesagte leben bald auch in Hanau

Offenbach/Hanau - Nach der Auswilderung von Sumpfschildkröten am hessischen Rhein haben die Tierschützer ein neues Projekt bei Hanau ins Auge gefasst. Im Naturschutzgebiet Schifflache sollen nächstes Jahr Jungtiere angesiedelt werden. „Das Gebiet …
Totgesagte leben bald auch in Hanau

Amerikaner irrt zu Fuß über die A 5

Frankfurt - (re) Großes Glück hatte am Samstag ein offenbar psychisch kranker US-Amerikaner auf der A 5 am Flughafen. Der Mann war zu Fuß auf der vielbefahrenen Autobahn unterwegs und konnte unverletzt von der Polizei gerettet werden.
Amerikaner irrt zu Fuß über die A 5

Altersteilzeit kommt zu teuer

Wiesbaden - (dpa) Hessen wird seinen Beamten voraussichtlich keine Altersteilzeit mehr gewähren. Das derzeitige, seit zehn Jahren bestehende Modell laufe Ende 2009 aus, eine Verlängerung sei derzeit nicht geplant, heißt es in einer Antwort des …
Altersteilzeit kommt zu teuer

Kommentar: Wahrheit aufs Schulbrot

Frankfurt/Rhein-Main - Knick in der Optik! Auf der einen Seite keinen Plan, wie die Leute seit jeher ihren Lebensunterhalt bestreiten - nämlich durch Arbeit - auf der anderen hohe Ansprüche. Von Michael Eschenauer
Kommentar: Wahrheit aufs Schulbrot

Wie die Nudel den Wahn heilt

Frankfurt/Rhein-Main - Können stickige Büroluft, Papierkrieg, Aldi-Tomatensoße, Spaghetti und „Ja“- Bierwurst Krankheiten heilen? Ein Schulprojekt der Bürgermeister-Grimm-Schule im Frankfurter Problemviertel Gallus hat jetzt den Beweis erbracht: Ja, …
Wie die Nudel den Wahn heilt

Erste Hilfe für Schläger

Frankfurt/Rhein-Main - Ab Herbst entsteht unter der Regie des Diakonischen Werkes Offenbach-Dreieich-Rodgau im Kreis Offenbach erstmals ein flächendeckendes, spezifisches Beratungsangebot für die Täter bei häuslicher Gewalt. Von Enrico Sauda und …
Erste Hilfe für Schläger