Archiv – Frankfurt

Computerpanne bei Lufthansa

Computerpanne bei Lufthansa

Frankfurt - Eine Computerpanne bei der Lufthansa hat am Mittwoch die Flugpläne von weltweit mehreren zehntausend Reisenden durcheinandergewirbelt.
Computerpanne bei Lufthansa
„Knutschis“ Kraft und Gelassenheit

„Knutschis“ Kraft und Gelassenheit

Frankfurt/ Kassel - Für Stefanie Heinemann hatte die Begegnung etwas Ehrfürchtiges: „Er hat solch eine Ruhe ausgestrahlt, solch eine Gelassenheit. Ganz kraftvoll und trotzdem völlig friedlich“, sagt die 42-Jährige über das Treffen in einem Wald bei …
„Knutschis“ Kraft und Gelassenheit

Barmherzige Ritter

Frankfurt - Mit Frankfurter Namen wie „Deutschherrnufer“ und „Deutschherrnbrücke“ wissen viele Menschen heute nur noch wenig anzufangen. Von Reinhold Gries
Barmherzige Ritter

Statt Liebe Leben in Angst

Frankfurt - Über Monate lebte die 31 Jahre alte medizinisch-technische Assistentin nur hinter verschlossenen Rollläden. Klingelte es an der Tür, fuhr ihr der Schrecken in den Körper und sie griff automatisch zum Telefon, um die Nummer der Polizei zu …
Statt Liebe Leben in Angst

Befriedigung und Prinzip Hoffnung

Dietzenbach - (mic/isi) „Die 49,1 Prozent, die Oliver Quilling bereits im ersten Versuch erzielt hat, sehe ich als übermäßig große Chance auf einen Sieg am 11. Oktober.“ Sehr befriedigt hat der Vorsitzende der Kreis-CDU, Peter Walter, gestern Morgen …
Befriedigung und Prinzip Hoffnung

Geldautomaten-Betrug nimmt deutlich zu 

Frankfurt - Das Manipulieren von Geldautomaten - das so genannte Skimming - nimmt deutlich zu: Während sich im Vorjahr im Vergleichszeitraum sechs Skimmingangriffe ereigneten, so sind in diesem Jahr laut Polizei bereits 21 Angriffe und 12 schwere …
Geldautomaten-Betrug nimmt deutlich zu 

Russisches Modell killt mit 220 Volt

Frankfurt/ Grünberg -  Erwürgen, erschlagen, vergiften und ertränken sind nur einige der Methoden, mit denen die Menschen im Laufe der Jahrhunderte den Mäusen zu Leibe rückten. Von Sonja Riedel (dpa)
Russisches Modell killt mit 220 Volt

Spannung bis zuletzt: Quilling muss in Stichwahl

Dietzenbach - Am Ende fehlten ihm ganze 1.152 Stimmen zur absoluten Mehrheit. Dirk-Oliver Quilling hat gestern Nacht mit 49,7 Prozent knapp sein Ziel verfehlt ohne Verzögerung in die politischen Fußstapfen seines Parteifreunds Landrat Peter Walter …
Spannung bis zuletzt: Quilling muss in Stichwahl

Dem Zeitgeist widersetzt

Frankfurt - Ganz Frankfurt ist mit Einkaufszentren, Shopping- Malls und den üblichen, in allen Städten der Welt zu findenden Filialen großer Handelsketten gepflastert. Ganz Frankfurt? Nein, denn es gibt sie sehr wohl noch, die kleinen Fachgeschäfte …
Dem Zeitgeist widersetzt

Wer wird Landrat?

Dietzenbach - (mic) Am 28. Februar kommenden Jahres endet die Amtszeit von Peter Walter, Landrat des Kreises Offenbach. Doch schon am morgigen Sonntag entscheidet sich möglicherweise, wer die Nachfolge des Ende 1997 in dieses Amt gewählten …
Wer wird Landrat?

Die Sucht kalkulieren

Frankfurt - Neue Wege in der Drogenpolitik haben Fachleute bei einem Treffen heute in Frankfurt gefordert. Sie sprechen sich unter anderem für eine Entkriminalisierung von Drogensüchtigen und einen stärkeren Schutz Abhängiger aus.
Die Sucht kalkulieren

S-Bahnverkehr lahmgelegt

Frankfurt/Rhein-Main - Nichts ging mehr am frühen Morgen: Ein betrunkener Mann hat den S-Bahnverkehr im Rhein-Main-Gebiet nach einem Sturz vom Bahnsteig über Stunden teilweise lahmgelegt. Es kam zu Zugausfällen und Verspätungen.
S-Bahnverkehr lahmgelegt

Immer der Erste

Frankfurt/Rhein-Main - Erster war Walter Wallmann in vielen Ämtern: erster Frankfurter CDU-Oberbürgermeister, erster hessischer CDU-Ministerpräsident und erster Bundesumweltminister. Am Donnerstag kam noch etwas hinzu: Wallmann erhielt an seinem 77. …
Immer der Erste

„Menschlich sehr, sehr nahe“

Dietzenbach - Das Schicksal der Familie Khateeb aus Dietzenbach, die nach Jordanien abgeschoben werden soll, sowie humanitäre Aspekte der Ausländerpolitik haben gestern den Kreistag mehr beschäftigt, als jedes andere Thema. Von Michael Eschenauer
„Menschlich sehr, sehr nahe“

Die Lücke schließen

Frankfurt - Pfiffe, Getrommel, Buhrufe. Unter lautstarkem Protest einiger Vertreter verschiedener Bürgerinitiativen ist am Mittwoch symbolisch eines der am längsten geplanten Verkehrsprojekte im Rhein-Main-Gebiet gestartet worden: Der Bau des …
Die Lücke schließen

Spatenstich unter Protest

Frankfurt/Main - Der erste Spatenstich ist erfolgt: Der Bau des seit Jahrzehnten geplanten und umstrittenen Riederwaldtunnels hat begonnen. Begleitet wurde der Auftakt der Bauarbeiten von wütenden Protesten.
Spatenstich unter Protest

Renaissance der City

Offenbach - In Offenbach ist das KOMM willkommen. Nicht nur bei den Stadtverantwortlichen. Sowohl der organisierte Handel als auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) begrüßen das städtebaulich lange ersehnte „Kaufhaus Offenbach / Main Mitte“. …
Renaissance der City

Der andere Supermarkt

Offenbach - Der Supermarkt mit anthroposophischer Ausrichtung, für den anderenorts schon mal Bürgerinitiativen gegründet werden, gehört zu den so genannten Ankermietern des neuen KOMM.  Von Frank Pröse
Der andere Supermarkt

Immer mehr Diebstähle auf Waldparkplätzen

Offenbach - (re) Zwei Drittel aller Autoaufbrüche in der Region ereignen sich mittlerweile auf Wald- oder Friedhofsparkplätzen. Die Ermittler des Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach beobachten „seit geraumer Zeit“ einen Anstieg der …
Immer mehr Diebstähle auf Waldparkplätzen

Lieben in Frankfurt

Frankfurt - Sie ist eine Zeitreisende durch die Geschichte der Liebe. Rund 1200 Jahre decken ihre Recherchen über „Paar-Dramen“ ab. Im Stadtarchiv hat sich Silke Wustmann über alte Dokumente gebeugt und zahllose Bücher durchgearbeitet. Ihre Bilanz: …
Lieben in Frankfurt

Aupair-Mädchen war zufälliges Opfer

Frankfurt -  Das Aupair-Mädchen, das vergangene Woche im Haus seiner Frankfurter Gastfamilie niedergestochen wurde, ist zufällig Opfer des 58 Jahre alten Täters geworden.
Aupair-Mädchen war zufälliges Opfer

32 Stunden lang Auto geknutscht

Frankfurt - Dauer-Bussis für den Lack: Neun Menschen haben während der Internationalen Automobilausstellung (IAA) am Wochenende in Frankfurt 32 Stunden lang ein Auto geküsst und damit einen Weltrekord aufgestellt.
32 Stunden lang Auto geknutscht

Schellhaas als neuer Landrat vereidigt

Darmstadt-Dieburg - (eha)  Der 49-jährige Klaus Peter Schellhaas (SPD) ist gestern als neuer Landrat des Kreises Darmstadt-Dieburg vereidigt worden. Der bisherige Erste Beigeordneter und Sozialdezernent tritt damit die Nachfolge von Alfred Jakoubek …
Schellhaas als neuer Landrat vereidigt

Kaffeeklatsch modern

Die Zeiten, in denen es im Museumscafé nur Kuchen und Kaffee im Kännchen gab, sind vorbei. Moderne Museumsgastronomie ist angesagt. Und das nicht nur für Museums-Fans. So entführt das Frankfurter Schirn-Restaurant „Table“ nicht nur die …
Kaffeeklatsch modern