Archiv – Frankfurt

Auf A3 überrollter Mann stammte aus Bad Homburg

Auf A3 überrollter Mann stammte aus Bad Homburg

Hanau/Offenbach/Bad Homburg - Bei dem Mann, der auf der Autobahn 3 bei Hanau von mehreren Fahrzeugen überrollt und getötet worden war, handelt es sich um einen 47 Jahre alten Bad Homburger.
Auf A3 überrollter Mann stammte aus Bad Homburg
Überblick: Tief „Xynthia“ wirbelt quer durch Hessen

Überblick: Tief „Xynthia“ wirbelt quer durch Hessen

Frankfurt - Orkantief „Xynthia“ hat heute in vielen Teilen Hessens den Verkehr lahmgelegt, Schäden angerichtet und für Dauereinsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. „Es ist alles im Einsatz, was fahren und laufen kann“, sagte ein Polizeisprecher …
Überblick: Tief „Xynthia“ wirbelt quer durch Hessen

Justizministerium beauftragt FDP-eigene Agentur

Wiesbaden/Seligenstadt - Das hessische Justizministerium hat ohne öffentliche Ausschreibung einen Auftrag an eine Agentur vergeben, die teilweise der FDP gehört.
Justizministerium beauftragt FDP-eigene Agentur

Die Polizei verkörpert

Offenbach ‐ Wenn schon weg, dann richtig weit. „Australien“, antwortet Heinrich Bernhardt sofort auf die Frage nach seinem Wunschreiseziel. Die Zeit für solche Unternehmungen hat der scheidende Polizeipräsident ja nun. Von Christian Riethmüller
Die Polizei verkörpert

Ohne Hollywood-Glanz

Frankfurt ‐ Die Hollywoodstars Al Pacino („Der Pate“) und Andie MacDowell („Vier Hochzeiten und ein Todesfall“) haben ihre Teilnahme beim 28. Deutschen Opernball an diesem Samstag in Frankfurt abgesagt.
Ohne Hollywood-Glanz

Zu Fuß auf der A3: Mann wird mehrfach überrollt

Hanau/Offenbach - Ein Mann ist auf der A3 bei Hanau in der Nacht zum Samstag von mehreren Fahrzeugen überrollt und getötet worden. Die Identität des Mannes sei immer noch unklar, teilt die Polizei in Offenbach heute mit.
Zu Fuß auf der A3: Mann wird mehrfach überrollt

Mann wird auf Autobahn mehrfach überrollt

Auf der Autobahn 3 bei Hanau ist am frühen Samstagmorgen ein Mensch von mehreren Fahrzeugen überfahren und getötet worden.
Mann wird auf Autobahn mehrfach überrollt

Internet-Café als Drogenbörse

Frankfurt - Aus einem Internet-Café sollen vier Männer aus Algerien und Indien schwunghaften Rauschgifthandel betrieben haben. Seit heute müssen sich die Männer vor dem Frankfurter Landgericht verantworten.
Internet-Café als Drogenbörse

Haupt- und Realschule ziehen zusammen

Wiesbaden - Die hessischen Haupt- und Realschulen können ihre Bildungsgänge künftig unter dem Dach einer „Mittelstufenschule“ zusammenfassen.
Haupt- und Realschule ziehen zusammen

Inflationsrate in Hessen weiter gesunken

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Hessen ist im Februar weiter gesunken auf 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mit.
Inflationsrate in Hessen weiter gesunken

Lufthansa fliegt wieder planmäßig

Frankfurt - Nach dem abgebrochenen Pilotenstreik fliegt die Lufthansa erstmals wieder nach ihrem normalen Flugplan. Sämtliche rund 1800 Verbindungen würden bedient, sagte heute ein Unternehmenssprecher.
Lufthansa fliegt wieder planmäßig

Die Einschläge kommen näher

Wiesbaden ‐ Um Karin Wolski könnte es einsam werden. Die 59-jährige Richterin am Staatsgerichtshof gerät durch den Steuerstrafprozess gegen ihren Ehemann Michael (60) zunehmend unter Druck. Von Petra Wettlaufer-Pohl
Die Einschläge kommen näher

Mit 4,4 Promille unterwegs

Frankfurt - Mit lebensbedrohlichen 4,4 Promille Alkohol im Blut ist ein 43 Jahre alter Mann im Frankfurter Hauptbahnhof aufgegriffen worden.
Mit 4,4 Promille unterwegs

Geschäftsmann gesteht Bestechung von Bahn-Mitarbeitern

Frankfurt - Mehrere Jahre lang hat ein Unternehmer Mitarbeiter der Deutschen Bahn bestochen und dafür Aufträge erhalten. Vor dem Landgericht Frankfurt begann heute der Prozess gegen den 44-Jährigen.
Geschäftsmann gesteht Bestechung von Bahn-Mitarbeitern

IHK-Studie: Wasser ist zu teuer

Frankfurt - Bürger und Unternehmen in Hessen müssen nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammern zu viel Geld für ihr Wasser bezahlen.
IHK-Studie: Wasser ist zu teuer

Früherer CDU-Schatzmeister Wittgenstein tot

Wiesbaden - Bundesweit bekannt wurde er durch seine Rolle in der Schwarzgeldaffäre der Hessen-CDU: Nun ist der frühere langjährige Landesschatzmeister Casimir Prinz zu Sayn-Wittgenstein im Alter von 93 Jahren gestorben.
Früherer CDU-Schatzmeister Wittgenstein tot

Ein Signal für die Sicherheit

Frankfurt ‐ Innenminister Volker Bouffier hat gestern das neue Gebäude der Polizei am Airport offiziell eingeweiht. „Die Arbeit der Polizei am internationalen Drehkreuz Frankfurter Flughafen bietet besondere Herausforderungen. Von Enrico Sauda
Ein Signal für die Sicherheit

Stabwechsel im Kreis

Dietzenbach ‐ Klaviermusik von Frédéric Chopin, gegeben wurde „Fantasie - Impromptu in cis-moll“, zahlreiche Wünsche für ein gutes Gelingen, Blumenpräsente, Ministerbesuch und ein Amtseid: Über 300 Besucher füllten den Saal des Kreistages in …
Stabwechsel im Kreis

„Elvis Presley In Concert“ begeistert in der Festhalle

Jahrelang führte Elvis Presley eine makabre Liste an: die „Top 13 Dead Celebrities“ des US-Magazins Forbes. 2009 rangierte der „King Of Rock'n'Roll“ mit 55 Millionen Dollar für die Erbengemeinschaft immerhin noch auf Platz vier – überholt vom …
„Elvis Presley In Concert“ begeistert in der Festhalle

Geldstrafe für Abzocke in Uniform

Frankfurt - Als falsche Kripo-Beamte sind eine 22 Jahre alte Frau und ihr gleichaltriger Freund im Frankfurter Bahnhofsviertel auf „Streife“ gegangen.
Geldstrafe für Abzocke in Uniform

Frösche in Hessen wandern wieder

Wetzlar - In Südhessen hat die Froschwanderung begonnen. Dies hat der Naturschutzbund (NABU) Hessen heute mitgeteilt und bat vor allem Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit.
Frösche in Hessen wandern wieder

Ein-Euro-Jobber wegen Anschlagsserie in U-Haft

Frankfurt - Im Zusammenhang mit mehren Anschlägen einer angeblichen „Bewegung Morgenlicht“ gibt es eine Festnahme. Meist unter dem Decknamen „Bewegung Morgenlicht“ soll ein Ein-Euro-Jobber sieben Brandanschläge in Frankfurt verübt und Hessens …
Ein-Euro-Jobber wegen Anschlagsserie in U-Haft

Weniger Schüler in Hessen

Wiesbaden - Die Zahl der Schüler in Hessen geht weiter zurück. Im laufenden Schuljahr besuchten 668.000 Jungen und Mädchen eine allgemeinbildende Schule.
Weniger Schüler in Hessen

Minister Hahn im schiefen Licht

Wiesbaden ‐ Unklare Vorgänge und Fehler in der hessischen Finanzverwaltung lassen die Landesregierung nicht zur Ruhe kommen. Von Michael Eschenauer
Minister Hahn im schiefen Licht