Archiv – Frankfurt

Erst Lebenslang, dann Tumulte

Erst Lebenslang, dann Tumulte

Darmstadt - Eineinhalb Jahre nach einer Schießerei in einem Rüsselsheimer Eiscafé mit drei Toten muss ein 29-Jähriger wegen Mordes lebenslang ins Gefängnis.
Erst Lebenslang, dann Tumulte
Kreativer Chaot mit Strategie

Kreativer Chaot mit Strategie

Frankfurt ‐ Im Jahr 1979 war die Startbahn West ein großes politisches Thema. Viele Proteste begleiteten das Projekt am Frankfurter Flughafen. In die Zeit dieser Bürgerbewegung, zu der nicht nur Naturschützer gehörten, fiel auch die Gründung der …
Kreativer Chaot mit Strategie

Jugendbetreuer wegen Missbrauchsverdachts in U-Haft

Darmstadt - Ein Jugendbetreuer aus Südhessen sitzt seit Dienstag wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern in U-Haft. Der 30-Jährige, der in verschiedenen Organisationen ehrenamtlich tätig war, soll mindestens drei Jungen im Alter …
Jugendbetreuer wegen Missbrauchsverdachts in U-Haft

Ehestreit eskaliert: 19-Jährige erstochen

Darmstadt - Ein 24-jähriger Mann soll in der vergangenen Nacht in Darmstadt nach einem Streit seine Ehefrau getötet haben. Wie die Polizei mitteilt, hat sich der Verdächtige selbst gestellt.
Ehestreit eskaliert: 19-Jährige erstochen

Die Stars in der Kita

Frankfurt ‐ Montagvormittag in der Frankfurter Kita 89. „Denen haben wir’s gestern richtig gegeben, was?“ Erzieher Andreas Pretsch haut seinem Kollegen Foad Chasebi auf die Schulter und grinst. Beide sind Eintracht-Fans. Von Sandra Dorn
Die Stars in der Kita

Schulressort soll 45 Mio. Euro sparen

Wiesbaden ‐ Die Landesregierung will im Haushaltsjahr 2011 auch im Bereich des Kultusministeriums sparen. Im Schulressort sind Einsparungen von mehr als 45 Millionen Euro geplant. Von Peter Schulte-Holtey
Schulressort soll 45 Mio. Euro sparen

Kommentar: Die falsche Stelle

Seit Jahren das gleiche Spiel. Fast alle Politiker fordern mehr Unterstützung für die Ideengesellschaft, heben in Sonntagsreden die große Bedeutung von Bildung hervor.  Von Peter Schulte-Holtey
Kommentar: Die falsche Stelle

Dem „Wilden Kerl“ ganz nah

Frankfurt ‐ Irgendwo im Riederwald. Irgendwo in einer kalten Industriehalle. „Bitte noch einmal“, ruft der Regisseur. Immer wieder Händchenhalten mit Jimi Blue. Es gibt schlimmere Jobs für eine 18-Jährige.  Von Kathrin Rosendorff
Dem „Wilden Kerl“ ganz nah

Bela goes Hollywood

Frankfurt ‐ Das Wasserglas locker in der einen, das Mikro genauso leger in der anderen Hand. Vor ihm im kleinen Studio des Hessischen Rundfunks sitzen dicht gedrängt Bläser, Streicher, und es steht der Dirigent. Zwischendrin zieht Bela B lustige …
Bela goes Hollywood

Kommentar: Blick in dunkle Wasser

Fast drei Jahre Haft für Rechtsanwalt Michael Wolski und ein überraschender, wenn auch von keinerlei Verständnis geprägter Rücktritt seiner Ehefrau Karin: So endet die unglaubliche Geschichte um Sex, Lügen, Dummheit und grenzenlose Gier. Von …
Kommentar: Blick in dunkle Wasser

Wolski zu fast drei Jahren Haft verurteilt

Darmstadt - Der Rechtsanwalt Michael Wolski ist wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.
Wolski zu fast drei Jahren Haft verurteilt

Ehedrama: Mann soll Frau getötet und Freund verletzt haben

Gelnhausen/Hanau/Offenbach - Tödliches Ehedrama in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis: Ein 40-jähriger Mann wird verdächtigt, seine 36 Jahre alte Ehefrau offensichtlich aus Eifersucht mit einem Küchenmesser getötet zu haben.
Ehedrama: Mann soll Frau getötet und Freund verletzt haben

Viel Kultur für viele Besucher

Frankfurt/Offenbach (ab) ‐ Zum elften Mal wird in Frankfurt und Offenbach die Nacht zum Tag gemacht. Während der „Nacht der Museen“ am Samstag, 24. April, öffnen 48 Museen und Kulturinstitutionen in den beiden benachbarten Städten zwischen 19 und 2 …
Viel Kultur für viele Besucher

An Rednerpult und Klaviertasten kompetent

Frankfurt - Die junge Bundestagsabgeordnete Agnes Krumwiede ist auf der Musikmesse in Frankfurt als „Klavierspielerin des Jahres“ ausgezeichnet worden.
An Rednerpult und Klaviertasten kompetent

Fahren ohne Limit auf der A661

Wiesbaden - Auf einigen hessischen Autobahnen darf in Zukunft schneller gefahren werden: Wie das Verkehrsministerium in Wiesbaden heute mitteilt, sollen von Montag an insgesamt 22 Tempolimits nicht mehr gelten.
Fahren ohne Limit auf der A661

Säugling rollt mit Wagen in Main

Frankfurt - Mit dem Kinderwagen ist ein Säugling am Frankfurter Mainufer in den Fluss gerollt. Das knapp drei Monate alte Mädchen und die 33-jährige Mutter, die ihrem Kind hinterhersprang, hatten dabei am Dienstag Glück im Unglück.
Säugling rollt mit Wagen in Main

Unbekannte sprengen Fahrkartenautomat

Frankfurt - Unbekannte haben in der Nacht einen Fahrkartenautomaten in Frankfurt in die Luft gesprengt.
Unbekannte sprengen Fahrkartenautomat

Nachhaltigkeit ist und bleibt das Thema

Frankfurt ‐ Die Bilanz kann sich sehen lassen - farbig, mit ansprechenden Fotos und gedruckt auf schwerem Papier. Doch die Grünen im Römer in Frankfurt wollen nicht nur hübsche Broschüren verteilen, sondern mit Taten überzeugen. Von Christian …
Nachhaltigkeit ist und bleibt das Thema

Grundschulen in Hessen auf neuen Wegen

Offenbach ‐ Es soll sich zum Erfolgsmodell einer umfassenden Reform zu Einschulungspraxis und Anfangsunterricht entwickeln: Grundschulen in der Region (so in Obertshausen: Wald- und Sonnentauschule) führen nach den Sommerferien die „Flexible …
Grundschulen in Hessen auf neuen Wegen

Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Darmstadt-Dieburg - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Montagmittag gegen halb 12 auf der Bundesstraße 45 an der Kreuzung zur L3413 in Richtung Otzberg-Habitzheim.
Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Warnstreik der Klinikärzte

Frankfurt - Ärzte von acht kommunalen Krankenhäusern sind heute Morgen in einen Warnstreik getreten. 200 Mediziner aus Hessen sollten sich nach Angaben der Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) an einer Kundgebung in Köln beteiligen.
Warnstreik der Klinikärzte

Toter und sechs Verletzte bei Unfall auf A661

Frankfurt - Ein Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto hat einen 34 Jahre alten Koreaner auf der Autobahn 661 bei Frankfurt-Preungesheim das Leben gekostet.
Toter und sechs Verletzte bei Unfall auf A661

21 Verletzte bei Feuer: „Krasse Bilder“

Frankfurt - Viele Stunden nach dem verheerenden Feuer in einem siebenstöckigen Wohnhaus am Rande des Frankfurter Vergnügungsviertel Alt-Sachsenhausen liegt noch immer beißender Brandgeruch in der Luft. Von Ira Schaible
21 Verletzte bei Feuer: „Krasse Bilder“

Anpacker und Macher freut sich über mehr Zeit

Dietzenbach ‐ Peter Walter ist auch nach seinem Abschied als Landrat des Kreises Offenbach ein gefragter Mann, der zudem ja jetzt über ein sonst knappes Gut zu verfügen scheint: Zeit. Von Christian Riethmüller
Anpacker und Macher freut sich über mehr Zeit