Mitten im Berufsverkehr

Bahnstrecke bei Rüsselsheim vorübergehend gesperrt

Rüsselsheim/Frankfurt - Zwischen Rüsselsheim und Frankfurt ist die Bahnstrecke heute Morgen vorübergehend gesperrt worden. 

Grund dafür waren Fußgänger, die in der Nähe der Gleise unterwegs waren, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn in Frankfurt sagte. Für rund 25 Minuten konnten im Berufsverkehr in dem Bereich keine Züge fahren. Sie wurden in Rüsselsheim gestoppt. Es sei zu Teilausfällen und Verspätungen gekommen, sagte der Sprecher weiter. Betroffen waren die S-Bahnen 8 und 9 sowie die Regionalexpresslinien RE2 und RE3. (dpa)

Bahnhof Ober-Roden wegen verdächtiger Tasche gesperrt: Fotos

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.