Die Polizei bittet um Mithilfe

Brutaler Überfall auf 28-Jährigen

Frankfurt - Am Mittwochabend überfallen zwei Männer einen 28-Jährigen in der Eschersheimer Landstraße brutal.

Der junge Mann ist gegen 22.20 Uhr auf der Landstraße unterwegs gewesen. Zwei Männer kamen auf ihn zu und baten ihm um fünf Euro. Der 28-Jährige kam der Bitte nicht nach, die Männer schlugen ihn daraufhin einem harten Gegenstand auf den Kopf. Er stürzte zu Boden und die Räuber klauten ihm seine Umhängetasche, in der sich ein Smartphone und ein Portemonnaie befand.

Der Mann wurde mit Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Der eine Täter ist etwa 1,85 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er trug ein schwarzes T-Shirt, und eine dunkelblaue kurze Hose. Der andere Täter ist etwa 1,65 Meter groß und trug zur Tatzeit ein weißes T-Shirt mit einer schwarzen Hose. Beide Männer haben schwarze Haare und einen dunklen Teint. Die Polizei bittet Personen, die Hinweise geben können, sich unter der 069/755-53111 zu melden. (tvd)

Wenn die Stimmung umschlägt: Jobs mit aggressiven Kunden

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion