Tausende Star Trek-Fans in Frankfurt

Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
1 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
2 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
3 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
4 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
5 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
6 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
7 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
8 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans
Tausende Star Trek Fans in Frankfurt
9 von 19
Die erstmals in Deutschland organisierte "Destination Star Trek" hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters. Auch Stars der Kultserie, allen voran William Shatner alias "Captain Kirk", waren bei dem Spektakel vertreten und zeigten sich ihren Fans

Die erstmals in Deutschland organisierte „Destination Star Trek“ hat Tausende Fans der Kultserie nach Frankfurt gelockt. Seit dem Start am Freitag seien mehr als 11.000 Besucher gekommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.