Festnahme eines 36-Jährigen

Drogenring zerschlagen: Razzien auch in Offenbach

+

Frankfurt/Offenbach - Die Polizei hat einen Drogenring zerschlagen. Dafür durchsuchten die Beamten Wohnungen in Offenbach und Frankfurt.

Auf der Suche nach einem 36-jährigen Drogenhändler hat die Polizei mehrere Orte in Frankfurt und Offenbach kontrolliert und durchsucht. Der Verdächtige soll bandenmäßig Marihuana und Kokain in größeren Mengen aus den Niederlanden eingeführt und vor allem an der Konstablerwache über Dealer verkauft haben, berichtet die Polizei. Der Hauptbeschuldigte habe sich aber Ende März in seine Heimat Afghanistan abgesetzt und führe seine illegalen Geschäfte nun von dort aus. Sein 22-jähriger Bruder soll die illegalen Machenschaften vor Ort koordinieren. In diesem Verfahren stellten die Ermittler bisher fast 20 Kilogramm Marihuana sicher; sieben Haftbefehle wurden erlassen.

Leid und Tod durch Drogen: 187 000 sterben durch Sucht

san

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion