Auf 744.115

Einwohnerzahl Frankfurts wächst weiter

Frankfurt - Frankfurt wächst weiter - im ersten Halbjahr des laufenden Jahres mit einer Bevölkerungszunahme von 0,4 Prozent.

Damit sei die Zahl der Frankfurterinnen und Frankfurter um 3022 auf insgesamt 744.115 gestiegen, teilte die Stadt am Freitag mit. Im Vorjahreszeitraum war die Bevölkerungszahl um 0,9 Prozent angestiegen. 523.539 Deutsche und 220.576 Menschen mit einer anderen Staatsangehörigkeit waren zum 30. Juni mit einer Hauptwohnung in der größten Stadt Hessens gemeldet. Der seit 2002 andauernde Trend des ständigen Bevölkerungswachstums in Frankfurt setze sich damit fort, teilte die Stadt weiter mit. Am stärksten sei die Bevölkerung im Stadtteil Gallus gewachsen, wo 553 Menschen neu dazu kamen (+1,4 Prozent). In 18 Stadtteilen sei die Einwohnerzahl kleiner geworden. (dpa)

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare