Fahndung bisher erfolglos

Exhibitionist belästigt 13-Jährige im Park

Frankfurt - Ein Mädchen geht mit ihrem Hund im Park spazieren, als sich ein bislang unbekannter Mann plötzlich vor ihr auszieht.

Nach Angaben der Polizei spazierte die 13-Jährige am Dienstag gegen 21 Uhr mit ihrem Hund durch den Sinai-Park in Dornbusch, als sich ein Mann vor ihr auszog. Die Polizei suchte daraufhin sofort nach dem Unbekannten, bislang ohne Erfolg.

Der Täter wird beschrieben als 20 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er soll braune, kurze Haare und gebräunte Haut gehabt haben. Bekleidet war der Mann mit einer kurzen, weißen Sporthose und einem roten Trikot mit hell- und dunkelroten Applikationen. Hinweise nimmt die Polizei an jeder Dienststelle entgegen. (tas)

Großbrand in Fechenheimer Lagerhalle: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.